Steißbein! Prellung oder Fraktur?

4 Antworten

Steißbeinprellungen können sehr schmerzhaft sein und sich auch längere Zeit hinziehen, aber seit Mitte Mai hört sich doch etwas lange an. Ich würde dir unbedingt empfehlen zum Arzt zu gehen und es untersuchen lassen. Erst wenn du weißt, was es wirklich ist, kannst du weiter nach Entlastung suchen.

Wir würden jetzt ja auch zum Arzt fahren, aber es ist Mittwoch :(. Und morgen 8 Stunden auf den schön harten Stühlen in der Schule sitzen...ich freu mich schon :D Ba ja, vielen Dank für deine Antwort! :)

0
@Havaneser123

Fahre ins Krankenhaus in die Notaufnahme, wenn du die Schmerzen nicht mehr aushältst.

1

Wenn du seit Mitte Mai Schmerzen hast und es nicht besser, sondern eher schlechter wird, solltest du einen Arzt aufsuchen. Entweder du gehst erst zum Hausarzt und lässt dich überweisen oder du gehst direkt zum Orthopäden. Vermutlich musst du lange auf einen Termin warten. Gehe deshalb am besten nach telefonischer Anmeldung direkt morgens ganz früh hin und nimm die Wartezeit auf dich. Die Schule musst du dann mal einen Tag ausfallen lassen. Ich würde die Schmerzen nicht länger mit mir rumtragen an deiner Stelle.

Ein Rezept, das auf jeden Fall hilft, ist auf einem Schwimmreifen zu sitzen. Sieht komisch aus, in der Schule, ich weiss, aber das hilft auf jeden Fall gegen die Schmerzen. Du solltest aber doch noch zum Arzt gehen und die Sache genauer untersuchen lassen. So kannst du ja nicht weiter machen - immer nur Schmerzen. Ruf an und lass dir baldmöglichst einen Termin geben. Gute Besserung wünsche ich dir.

Hallo Havaneser123,

da muß ich @dinska zustimmen,erst wenn die Diagnose gestellt ist,kann man nach einer Entlastung suchen.Das ist nun schon über 3 Monate her und genauso lange plagst du dich mit den Schmerzen.Warum hast du es zwischenzeitlich nicht ärztlich abklären lassen?Es kann eine Prellung sein,die mitunter lange andauern kann,genauso aber auch ein Bruch und um das festzustellen ist es unabdingbar einen Arzt aufzusuchen.Überwinde dich und geh hin.In diesem Sinne Gute Besserung und alles Gute! LG

Vielen Dank für deine Antwort. ..ich weiß, dass es schon sehr lange ist. Ich habe auch keine Angst davor zum Arzt zu gehen :D. Die Schmerzen waren ja erst wieder halbwegs weg.Dann kamen sie wieder und mittlerweile sind sie schlimmer als je zuvor. Hab ich glaub ich vergessen zu erwähnen. ;) Aber Danke :D

0
@Havaneser123

Wenn du heute keinen Termin mehr bekommst,dann gehst du morgen zum Arzt und läßt dir eine Bescheinigung ausstellen,das du dich in ärztlicher Behandlung befunden hast.Das müßte gegenüber der Schule als Entschuldigung ausreichend sein,denn es hat keinen Sinn noch weiter abzuwarten,wenn das Sitzen nur noch zur Qual wird.Drücke dir die Daumen und LG

0

Was möchtest Du wissen?