Habe ich eine Steißbeinprellung - oder doch etwas anderes - muss ich damit zum Arzt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bin auch schon mehrmals so gefallen, war nie beim Arzt und es hat immer so 4 Wochen gedauert, bis ich wieder völlig beschwerdefrei war. Geholfen hat mir immer Wärme und in erster Linie ein Essigbad. Wenn du auf den Link gehst, den Ente angegeben hat, findest du wie man es macht unter meiner Antwort da. Auch Infrarotlicht kann sehr hilfreich sein und Einreibungen mit Franzbranntwein oder Schwedenkräutersud, Arnikasalbe oder Pferdesalbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?