Steißbeinprellung

4 Antworten

Du solltest zum Arzt gehen um eine Fraktur auszuschließen. Vielleicht darfst du ja auch keinen Schulsport mitmachen, das würde ich abklären und eine Bescheinigung vom Arzt fordern. Ich bin auch als junge Freu auch auf mein Steißbein gestürzt, kann darum nachvollziehen was das für Schmerzen sind. Gute Besserung

Danke für die Antwort! :)

1

Eine Steißbeinprellung ist eine schmerzhafte und langwierige Angelegenheit. Es dauert schon eine Weile. Am Unangenehmsten ist das Sitzen und Aufstehen. Das Laufen geht einigermaßen, wenn man sich eingelaufen hat. Reibe die Stelle gut mit Arnica Salbe oder Gel ein, nimm eine Infrarotlichtlampe und richte sie für 10-15 Minuten täglich auf diese Stelle. Auch ein Essigbad ist sehr hilfreich. www.gesundheitsfrage.net/tipp/essigbad. Zum Arzt brauchst du nur, wenn die Schmerzen schlimmer werden sollten oder du ein Attest brauchst.

Vielen Dank für deine Antwort! :)

0

Hallo Havaneser123!

Die schmerzende Region kannst Du mit "Eimermachers Pferdesalbe" gut einreiben. Die wirkt schmerzstillend, entzündungshemmend und durchblutungsfördernd und zieht gut und tief ein. Bei Prellungen aller Art hat sie sich schon vielfach bewährt. Wenn Dir ein weiches Kissen beim Sitzen nicht genug Entlastung bringt, dann besorg Dir im Sanitätshaus einen "Sitzring"!! Damit ist es ganz bestimmt angenehmer und diese kleine Investition wird sich lohnen. Ansonsten brauchst Du eine Menge Geduld!!!

Baldige Besserung wünscht walesca

Was möchtest Du wissen?