Steißbeinprellung

2 Antworten

Eine Steißbeinprellung ist eine schmerzhafte und langwierige Angelegenheit. Es dauert schon eine Weile. Am Unangenehmsten ist das Sitzen und Aufstehen. Das Laufen geht einigermaßen, wenn man sich eingelaufen hat. Reibe die Stelle gut mit Arnica Salbe oder Gel ein, nimm eine Infrarotlichtlampe und richte sie für 10-15 Minuten täglich auf diese Stelle. Auch ein Essigbad ist sehr hilfreich. www.gesundheitsfrage.net/tipp/essigbad. Zum Arzt brauchst du nur, wenn die Schmerzen schlimmer werden sollten oder du ein Attest brauchst.

Vielen Dank für deine Antwort! :)

0

Du solltest zum Arzt gehen um eine Fraktur auszuschließen. Vielleicht darfst du ja auch keinen Schulsport mitmachen, das würde ich abklären und eine Bescheinigung vom Arzt fordern. Ich bin auch als junge Freu auch auf mein Steißbein gestürzt, kann darum nachvollziehen was das für Schmerzen sind. Gute Besserung

Danke für die Antwort! :)

1

Was möchtest Du wissen?