Wirklich eine Rippenprellung oder "nur" schmerzen ?

2 Antworten

Klar, das kann natürlich echt weh tun, auch wenn man nichts sieht. Wichtig ist in deinem Fall, ob du atemabhängige Schmerzen hast oder seit Atmungsprobleme. Wenn dies der Fall sein sollte, geh bitte zum Arzt, denn es könnte sein, dass du eine Rippenverletzung hast, die deine Lunge verletzt hat. Also möglicher Weise.

Nein, ich habe keine Atemprobleme. Ich habe "nur" Schmerzen bei Bewegungen unterschiedlichster Art. Kann man mit leben, ist nur sehr nervig. Beim Stillsitzen oder Liegen habe ich meist keine Probleme.

Ich hatte gestern z.B. meinen nassen Regenschirm in der Bahn auf den Boden gelegt und hatte massive Probleme ihn aufzuheben. Das gleiche Problem habe ich beim Schuhe zubinden oder beim aufstehen von einer Liegendposition, weil eben besonders diese Bückhaltung echte Probleme macht.

Ich glaube, an deiner Stelle würde ich dannn Monatg mal zum Arzt gehen, vielelicht hast du dir doch eine Rippe angeknackst und ein Arzt könnte dir sagen, waorauf du achten musst damit sie gut heilt und ob du krank geschrieben werden musst, denn vielleicht musst du dich, je nachdem was du arbeitest,stark körperlich belasten.

0

Was möchtest Du wissen?