Sturz von der Treppe aufs Steißbein - schmerzen seit fast 3 Wochen

1 Antwort

Hallo! ich bin vor 6 Wochen auf glitschigem Boden weggerutscht und mit voller Wucht auf den Steiß gefallen.Bin auch zum Röntgen gegangen. Es wurde kein Bruch nur eine schwere Prellung festgestellt. Ich lkann es vor Schmerzen ohne Tabletten nicht aushalten. Kann schon manches aushalten, aber dieser Schmerz läßt mich verzweifeln. Es wurde von Woche zu Woche nicht besser, sonder immer schlimmer. Nun habe ich einen Termin für ein MRT. Der Arzt sagte mir nur bei dieser Untersuchung kann man feststellen, ob eventuell kleine Haarrisse an der Wirbelsäule oder Bandscheibe sind die diese wirklich starken Schmerzen verursachen. Man würde in dem Fall im Schlüssellochverfahren diese Risse verkleben. Muß nun abwarten. wünsche Deiner Mutter gute Besserung. Vielleicht sollte auch sie diesen Weg wählen.

Was möchtest Du wissen?