Laugengebäck essen ohne zuzunehmen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich war für eine sehr lange Zeit schon sehr unsicher wegen meinem Körper, und habe deswegen beschlossen, weniger Kalorien zu essen, und sie immer regelmäßig zu zählen.

Ganz ehrlich: so wie du hier schreibst, hast du eine Essstörung. Dieses Verhalten ist doch nicht normal. Wie groß und wie schwer bist du denn?

In deinem Alter brauchst du mehr als 1200 kcal. Durchschnittlich ca. 2000 kcal. wären normal (bei durchschnittlicher körperlicher Belastung)! Dein Körper ist auch mit 16 noch in der Entwicklung und braucht Nährstoffe etc. Davon bekommt er aber nicht genug, wenn du nur so wenig isst. Und das kann dann auch langfristig zu Störungen führen. Willst du das?

Natürlich kannst du auch Laugenbrötchen essen, ich wüsste nicht, warum du die nicht essen dürfen solltest.

Aber bitte, sieh zu, dass du wieder zu einem normalen Essverhalten kommst! Und wenn du das alleine nicht schaffst, dann suche dir professionelle Hilfe dazu. Wenn du so weiter machst, machst du nur deinen Körper kaputt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich seh ja zu das ich esse, und ich bin ganz normal nun und fühle mich viel besser als bevor, wo ich noch nicht Kalorien gezählt hab. Ich weiß halt nur das ich ungefähr 167 cm bin, aber ich weiß mein Gewicht nicht, da ich zuhause keine Waage hab. Ich sehe dass ich ein bisschen abgenommen habe, und bin so damit zufrieden, und deswegen mache ich mir Sorgen, wieder zuzunehmen wenn ich etwas nicht wirklich gesundes esse, wie z.b. ein Laugenbrötchen. Ich möchte nur nicht etwas essen ohne zu wissen ob ich dadurch zunehmen könnte, weil sonst macht mir das so dolle Sorgen.

0
@Kira00401

Achso, und außerdem, letztes Jahr wo ich in der Schule mich mal gewogen hab war ich 164 (oder 165, bin mir nicht mehr ganz sicher) cm und 58 Komma noch was kg. Weil ich in die Höhe gewachsen bin hab ich wohl auch seit da zugenommen. Aber ich fand halt ich war n bissl zu fett, aber nun fühl ich mich ja gut wie ich bin. Wollte nur wegen dem Essen und zunehmen fragen.

0

Du kannst alles essen. Du musst es nur in die Kalorien einberechnen. Dem Körper ist egal, was du isst. Aber Kohlehydrate schießen mehr Insulin aus, du bekommst mehr Hunger, da dein Blutzuckerspiegel absinkt. Also das, was ich in der Diabetikerschulung gelernt habe, trifft auf jeden Körper zu, außer bei mir als Typ1-Diabetiker. Wo kein Insulin ist, kann nichts absinken. Aber Kalorien zählen muss ich immer, da ich nicht Insulinresistent werden will, da ich es zusetzen muss. Also essen und zählen.

Was möchtest Du wissen?