1500 Kalorien essen, 500 verbrennen. Hab ich dann theoretisch nur 1000 Kalorien gegessen oder nehme ich immer noch gesund ab?

2 Antworten

Damit nehme ich ab.

Ich stelle diese Frage einfach normal allgemein, vielleicht ist sie dann klarer.

Also, wenn ein Mensch jetzt 2000 Kalorien am Tag isst. Er aber 500 Kalorien durch Sport verbrennt, hat er dann theoretisch nur 1500 Kalorien gegessen?

Nein, er hat dann theoretisch und praktisch 2000 Kalorien gegessen.

Und wenn er davon theoretisch 500 Kalorien mit Sport verbrennen würde, dann hätte er praktisch noch 1500 Kalorien für andere Betätigungen übrig.

Andere "Betätigungen" sind z. B. allein nur der Grundumsatz. Das ist der Kalorienbedarf, den der Körper grundsätzlich benötigt, also allein nur für die grundsätzlichen Lebensfunktionen braucht, da musst Du nichts anderes tun, als 24h im Bett zu liegen und bestenfalls mit den Augenlidern zu klimpern. Dabei verbrennst Du grob berechnet pro Kilogramm Körpergewicht etwa 23 Kalorien. Wenn Du 65 Kg wiegst, dann benötigt Dein Körper also bereits 1495 Kcal allein nur für´s Nixtun. Geh dann zweimal Pipi machen, dann bist Du bereits leicht im Kaloriendefizit.

Alle weiteren körperlichen und geistigen Beschäftigungen bringen Dich weiter ins Kaloriendefizit und tragen zur Gewichtsreduktion bei.

0
@Winherby

Okay, danke :)

Und wenn ein Mensch jetzt 2000 Kalorien essen kann um nicht zu und abzunehmen, aber von den 2000 Kalorien 500 Kalorien (als Beispiel) davon wieder verbrennen würde, wäre er dann im Kaloriendefizit?

(also wenn er das ausrechnen hat lassen, dass er mit 1500 Kalorien im Defizit wäre)

1
@Julia544

2000 Kcal ohne Arbeit verbrennen, dabei nicht zu- und nicht abnehmen bedeutet, er braucht diese für seinen Grundumsatz.

Wenn er dann weitere 500 Kcal durch Arbeit verbrennt, dann ist er mit diesen 500 Kcal. im Defizit.

1
@Winherby

Danke! :)

Eine letzte Frage noch, dann bin ich vollkommen aufgeklärt.

Dass heißt jetzt also, dass wenn man zum Abnehmen 1500 Kalorien isst und 500 verbrennt, ich dann die 500 Kalorien wieder essen könnte und ich wäre immer noch im Kaloriendefizit?

0
@Julia544

....hessisches Fragewort mit zwei Buchstaben: Hä?

Wie kommst Du jetzt auf 1500? Grad eben war´s noch 2000.

Wenn Du 2000 für Deinen Grundumsatz brauchst, aber (zum Abnehmen) nur 1500 isst, und weitere 500 Verbrennst, ja dann kannst Du nochmals 500 essen und bist immernoch/wieder 500 unter dem Grundumsatz.

So, - ist es jetzt bitte gut?

1

In Deiner Frageformulierung schmeisst Du iwi essen und verbrennen durcheinander.

Ob Du bei 1500 gegessenen Kcal abnimmst kann nur dann jemand wissen, wenn er weiß wie schwer Du bist.

Gucken sie sich eine Antwort von mir an. In der habe ich es nochmal ausführlicher erklärt.

1

Was möchtest Du wissen?