Komischer Ausschlag auf der Haut, kein Jucken?

 - (Haut, Psyche, Stress)

3 Antworten

Hallo,

ich kann dir leider auch nicht sagen was das ist, aber mir ist aufgefallen, dass es hier schon ein Paar Fragen hier gibt, die eine ähnliche Problematik beschreiben, zum Beispiel diese:

https://www.gesundheitsfrage.net/frage/psychosomatischer-ausschlag

Ist der Ausschlag da wo die Unterwäsche sitzt? Es kann schon sein dass das eine Hautraktion auf das Material einer Unterhose oder so ist, manchmal auch weil man schwitzt und die eng anliegende Kleidung in Kombination mit dem Schweiß die Haut reizt. Sowas kann man nicht direkt als Allergie bezeichnen.

Die Sache mit der Stressbelastung spricht allerdings wiederum für eine psychosomatische Problematik.

Wenn sich nichts tut solltest du dann eben doch zum Dermatologen.

Grüße,

FlaeD

Hallo Sarahmelzer,

wie geht es dir denn mittlerweile mit deinem Hautausschlag?

Sio wie du es beschreibst, könnte es sich tatsächlich um etwas psychosomatisches handeln. Allerdings lässt sich das aus der Ferne immer schwer beurteilen. Deswegen solltest du auch auf jeden Fall zu einem Hautarzt gehen, wenn es nicht besser wird.

Ich kenne einen sehr guten Hautarzt in München, der mir damals mit meiner Allergie sehr geholfen hat. Bestimmt kann er dir auch bei deinem Ausschlag helfen.

Gute Besserung!

Ja, und seit gut zwei Monaten trägt man derzeit weniger Kleidung.

Das werden eingewachsene Haare sein, die jetzt die Chance bekommen haben, heruaszuwachsen. Hab ich auch. Da hilft ein Peeling.

Was möchtest Du wissen?