Könnte das ein Tumor sein?

 - (Übelkeit, Schwindel, Kopf)

2 Antworten

Anschnitt des Sinus maxillaris. Kieferhöhle. Gehört da rein. Ist auf der anderen Seite nicht zu sehen, weil Sie nicht ganz gerade lagen. Scrollen Sie ein paar Schichten weiter in der coronaren Ebene, dann sehen Sie das auch auf der anderen Seite.

Kein Hirntumor auf dem vorliegenden Bild zu sehen...

Okay das beruhigt mich! Danke für die ausführliche Erklärung.

0

Ich bin nur Physiotherapeut, aber wie einTumor sieht das nicht aus! Eher was mit den Nebenhöhlen, wenn überhaupt. Was du beschreibst, klingt ein wenig nach Migräne mit Aura, diese zeigen sich gerne mit blitzen im Auge. Da du ja beim Augenarzt warst und blitzen geschrieben hat, wird er sich definitiv die Netzhaut angesehen haben und wenn diese im war, ist es neurologisches oder auch psychosomatisches wahrscheinlicher! Aber mach dir nicht zu viel Sorgen, sollte es so gravierend sein, hätte man sich bei dir schon gemeldet :)

*blitze beschrieben hast

0

Vielen Dank für die schnelle Antwort :) Ja das hoffe ich auch, das es "nur" sowas ist.

1
@Hannah97

Entschuldige die ganzen verwirrenden Satzbildungen, bin gerade am Tablet mit diesem blöden autocorrect haha

1

Was möchtest Du wissen?