Ist eine Munddusche gefährlich beim Reinigen der Ohren?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, sicherlich kannst du deine Ohren mit einem Mundduschenstrahl reinigen. Jedoch kann es dir passieren, dass Wasser im Gehörgang zurückbleibt, wie beim Schwimmen. Da hat man ja manchmal auch Wasser im Ohr. Was du auf jeden Fall machen solltest ist nach der Munddusche das Ohr gründlich zu trocknen. Was aber viel besser ist, den Gehörgang mit einem feutchen Wattestäbchen reinigen. Zuerst kannst du ein nWattestäbchen mit Öl getränkt nehmen. Dadurch kann sich der Ohrschmalz schon einmal lösen. Dann wartest du ein wenig und nimmst dann noch einmal ein mit warmen Wasser getränktes Wattestäbchen und reinigst deinen Gehörgang. Bitte dabei aufpassen, dass du dein Trommelfell nicht verletzt.

Was möchtest Du wissen?