Wie gut hilft Otowaxol gegen einen Cerumen-Propf?

2 Antworten

Also ich habe sehr zu leiden unter meinen Ohren. Muss alle 3 Monate zum spülen und es kommt jedes mal ein Klumpen von 6 x 6 mm raus. Wie es immer so ist passiert mir das immer am Wochenende. Heute habe ich mal dieses otowaxol probiert. Nach 3 widerholungen kam alles raus und ich kann mir diesmal den weg zum Arzt sparen. Bin total überzeugt davon. Es löst auch harte propfen an.

Leide unter der gleichen Geschichte...;-( Meine Frage: was ist "Cerumen" )? Ich z.B. nutze zum einen das Ohrenöl "Cerustop" (wirkt reinigend gegen Ohrenschmalz), zum Anderen noch die Tropfen "Normison" (entzündungshemmend und sorgen dafür, daß Feuchtigkeit im Ohr verdunstet). Ich nutze beides jetzt seit einigen Tagen. Mein letzter Besuch beim HNO war letzte Woche (war wirklich schmerzhaft), jetzt geht es wieder los....! Leider helfen die Spülungen nicht wirklich, er muss leider immer mit "schwerem Gerät" ran....! Aber bitte mal schreiben, was Du für ein Mittel bekommen hast, interessiert mich...;-) Danke und gute Besserung !

Liebe/r katimaus97,

das Schreiben von Antworten sollte sich darauf konzentrieren, dem Fragesteller mit seinem ganz persönlichen Problem weiter zu helfen. Versuche mit Deiner Antwort konkret und hilfreich zu unterstützen. Gern kannst Du eine eigene Frage eröffnen, damit die Community sich speziell Deiner Suche nach Rat widmen kann.

Viele Grüße

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?