Kopfschmerzen beim Einatmen durch das rechte Nasenloch

4 Antworten

Hatte ähnliche Symptome. Beim atmen durch das rechte Nasenloch kribbelte/brennte/schmerzte es hinter dem Auge und zog richtung Ohr und Nacken. Beim einatmen durch den Mund oder linkes Nasenloch keine Probleme. Bin dann auf diesen Eintrag hier gestossen und war entäuscht dass niemand weiter wusste....

Habe alles ausprobiert und brachte diese nervigen Symptome ca. 3 Monate lang nicht weg. Schlussendlich hat mir eine Kombination aus täglicher Nasendusche und Massage geholfen. Wichtig dabei ist die regelmässige Massage 4x jede Woche min. 1x bei einem guten Masseur der etwas von Triggerpunkten etc. versteht. Es kann sein dass der Nacken bzw. die Trapezius Muskulatur verspannt ist und beim einatmen durch die Nase die feinen Muskelnfasern gereizt werden oder den Nerv belasten.

Die Nasendusche reinigt zusätzlich die Nase und Nebenhöhlen wunderbar.

Wie gesagt: Hatte 3 Monate Probleme und nichts hat geholfen und nach diesen Massagen und Nasendusche sind die Probleme weg.

Hallo:)

Ich habe seit ca. einem Monat auch Schmerzen am Hinterkopf beim einatmen durch das linke Nasenloch.

Hat jemand eine Idee an was das liegen könnte, oder wie die schmerzen wieder verschwinden?? bin wirklich ratlos :( und meine ärzte bisher auch!!

wäre um Tipps oder Erfahrungen super dankbar!!

Ich würde trotzdem nochmal zum Arzt gehen und mich erneut untersuchen lassen. Lass nicht locker, es ist was nicht in Ordnung und man muss herausfinden, was es ist. Das kann aber nur ein Arzt. Wir können höchstens Vermutungen aufstellen und das hilft dir am Ende auch nicht weiter. Einen Tipp hätte ich, wenn die Schmerzen nicht stärker werden, wenn du den Kopf nach unten hängen lässt, würde ich dir den Yogakopfstand empfehlen unter Anleitung zu erlernen, dadurch können Blockaden beseitigt werden.

Drang tief einzuatmen Schleim und Husten?

Hallo🤓 Seit etwa 3 Wochen habe ich den Drang tief einzuatmen oder zu gähnen. Die erste Woche war es noch schlimmer, da ich da das Gefühl hatte ich würde durch das tiefe Einatmen nicht genug Luft bekommen. Vor etwa 2 Wochen bin ich dann zum Arzt der hat mich eingerenkt da er meinte dass käme von der Wirbelsäule (bin öfter mal verspannt da ich sehr ungesund sitze). Dadurch kann ich seitdem zwar tief einatmen ohne Blockade aber das will ich ja gar nicht ich will ja ganz normal atmen :D Seit etwa einer Woche habe ich jetzt jeden Morgen auch noch Schleim in der Nase und im Hals. Dadurch fängt der Hals auch mal an zu kratzen und ich kriege einen Brechreiz. Ich habe kein Asthma nur so nebenbei. Woher kommt das ganze nur hängt dieser Drang Luft zu holen und der Schleim und Husten irgendwie zusammen weil vielleicht irgendwas verspannt oder blockiert ist? Ich hoffe ihr könnt mir helfen 😞

...zur Frage

Blut im r. Nasenloch, Schmerzen im Ohr und auf dem Auge, Angst vor Tumor

Hallo, ich wollte mal fragen ob jmd weiß, was das sein könnte:

Ich habe jetzt schon seit längerer Zeit oft Blut im rechten Nasenloch. Beim Nase schneuzen, als ich es das erste Mal bemerkt hatte war es teils geronnen, teils flüssig. Jetzt ist es meistens flüssig, aber es läuft nicht aus der Nase raus, also es kommt erst raus, wenn ich mir die Nase schneuze bzw. sie mit einem Taschentuch reinige. Das Blut ist meistens links oben ("tiefer" drin) in der Nase. Wenn das Blut dann raus ist, bzw. kein Blut in der Nase ist/war, ist am Taschentuch so ne Art "hell-gelb-klare" Flüssigkeit, als ob man Reste von Blut/Eiter abtupfen würde..

Ich habe auch Stiche im Kopf, wenn ich so mittig links und rechts über dem Ohr auf dem Kopf drücke.. Dafür habe ich aber schon einen Termin beim Neurologen, leider erst Ende August...

Wenn ich oben links in der Augenhöhle da auf mein (rechtes) Auge drücke bzw. es leicht berühre, schmerzt es, öfters auch wenn ich meine Augen rolle.. Auf dem rechten Auge sehe ich auch schlechter als auf dem Linken (brauche aber schon länger eine Brille, denke ich) Hatte vor ein paar Monaten auch etwas Blut im rechten Ohr.. Wenn ich mein Ohr mit einem Wattestäbchen putze, sticht es auch bzw. fühlt es sich gereizt oder so an.

Was könnte das sein?? Ich habe Angst, dass es etwas wie ein Tumor oder ähnliches sein kann :( ..

Lg Soran

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?