Kopfschmerzen beim Einatmen durch das rechte Nasenloch

5 Antworten

Hatte ähnliche Symptome. Beim atmen durch das rechte Nasenloch kribbelte/brennte/schmerzte es hinter dem Auge und zog richtung Ohr und Nacken. Beim einatmen durch den Mund oder linkes Nasenloch keine Probleme. Bin dann auf diesen Eintrag hier gestossen und war entäuscht dass niemand weiter wusste....

Habe alles ausprobiert und brachte diese nervigen Symptome ca. 3 Monate lang nicht weg. Schlussendlich hat mir eine Kombination aus täglicher Nasendusche und Massage geholfen. Wichtig dabei ist die regelmässige Massage 4x jede Woche min. 1x bei einem guten Masseur der etwas von Triggerpunkten etc. versteht. Es kann sein dass der Nacken bzw. die Trapezius Muskulatur verspannt ist und beim einatmen durch die Nase die feinen Muskelnfasern gereizt werden oder den Nerv belasten.

Die Nasendusche reinigt zusätzlich die Nase und Nebenhöhlen wunderbar.

Wie gesagt: Hatte 3 Monate Probleme und nichts hat geholfen und nach diesen Massagen und Nasendusche sind die Probleme weg.

Hallo:)

Ich habe seit ca. einem Monat auch Schmerzen am Hinterkopf beim einatmen durch das linke Nasenloch.

Hat jemand eine Idee an was das liegen könnte, oder wie die schmerzen wieder verschwinden?? bin wirklich ratlos :( und meine ärzte bisher auch!!

wäre um Tipps oder Erfahrungen super dankbar!!

Ich würde trotzdem nochmal zum Arzt gehen und mich erneut untersuchen lassen. Lass nicht locker, es ist was nicht in Ordnung und man muss herausfinden, was es ist. Das kann aber nur ein Arzt. Wir können höchstens Vermutungen aufstellen und das hilft dir am Ende auch nicht weiter. Einen Tipp hätte ich, wenn die Schmerzen nicht stärker werden, wenn du den Kopf nach unten hängen lässt, würde ich dir den Yogakopfstand empfehlen unter Anleitung zu erlernen, dadurch können Blockaden beseitigt werden.

meine Tochter 13 J. bekommt zur Zeit beim einatmen schlecht Luft

meine Tochter 13 J. bekommt zur Zeit beim einatmen schlecht Luft,waren schon beim Kinderarzt, leider ohne Erfolg er meinte ie hätte eine art Tic.

Könnte es auch mit der Verspannung im Nacken zu tun haben? Ich meine man bildet sich doch nicht ein schlecht Luft zu bekommen. Beim ausatmen hat Sie keine Probleme! Vielen Lieben Dank schon mal

...zur Frage

Ich höre mich atmen?

Ich habe das jetzt ca. 3 Tage und weiß nicht was es sein könnte. Immer beim einatmen kann ich es durch das ohr hören. Nur am rechten Ohr und auch nur wenn ich durch das rechte Nasenloch atme. Manchmal geht es kurz weg und kommt dann wieder. Was kann das sein?

...zur Frage

Rote Stelle an Nase?

Hallo, ich habe seit ca. 3 Wochen eine rote Stelle am linken Nasenloch. Zunächst war es nur in der Nase, jetzt hat es sich auch auf den Bereich außerhalb/links vom Nasenloch ausgebreitet. Es ist rot, rauh und etwa 1 cent Stück groß. Ich habe aber keinen Schnupfen und wie gesagt ist es auch nur auf einer Seite. Mit Bepanthen geht es nicht weg. Was könnte das sein?

...zur Frage

Seit einem Monat Husten, Schnupfen und jetzt auch noch starke Kopfschmerzen und Ohrenschmerzen - was kann ich dagegen tun?

ok also ein drittes mal tippen...

hallo ich habe jetzt seit fast einen Monat husten, auch so schleimigen also keinen trockenen husten und schnupfen, es kommt auch oftmals gelb raus, wenn ich meinen kopf nach unten tue tut das auch weh. außerdem hab ich ab und zu auch Ohrenschmerzen, das knistert und knackt dann, wenn ich tief schlucke und das tut weh. außerdem hab ich seit tagen jetzt Kopfschmerzen, mein kopf pocht richtig. ich war heute auch beim Arzt, der hat mir aber nur ein Asthma spray verschrieben.

ich danke euch schion mal für eure antworten leamarlotte

...zur Frage

Komisches Geräusch beim Einatmen?

Beim Einatmen durch die Nase entsteht bei mir irgendwie neuerdings so ein komisches Geräusch. Es ist ein fiepen. Ich krieg das einfach nicht weg. Habe schon Nasentropfen genommen und die Nase geputzt. ich bin nicht erkältet. Was kann das sein? Und wie kirege ich das weg??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?