Ich höre mich atmen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da ist was eingeklemmt oder verstopft. Ich habe auch manchmal das Problem, dass ich meinen Puls in den Ohren verspüre und es im Takt blubbt.

Da suche ich mit meinen Fingerkuppen solange bis ich die Stelle gefunden habe und drücke dann so drauf, dass kein blubbern mehr zu hören ist. Bei mir ist das immer unterhalb der Ohren den Hals entlang.

Du solltest im Gesichtsbereich von der Nase zum Ohr suchen. Du kannst gleichmäßig drücken oder leicht massieren, was besser wirkt.

Hey,

das könnte daran liegen, dass deine Nase verstopft ist, du schwer atmest oder deine Polypen das auslösen. Zur Sicherheit solltest du zum HNO-Arzt gehen. Der hilft da am besten!

LG

Marie

Hörsturz links - werde ich links irgendwann wieder normal hören können?

Letzte Woche hatte ich plötzlich links einen Hörsturz. Ich habe immerhin das gute Gefühl, dass ich jetzt schon wieder etwas besser höre als letzte Woche. Werde ich irgendwann wieder genauso gut hören könne wie auf meinem rechten Ohr oder bleibt immer ein "Rest" zurück?

...zur Frage

Kopfschmerzen beim Einatmen durch das rechte Nasenloch

Seit etwa einem Jahr habe ich stechende Kopfschmerzen an der selben Stelle (etwa 2-Finger-breit über dem rechten Ohr), wenn ich durch das rechte Nasenloch einatme. Beim Ausatmen oder Atmen durch das linke Nasenloch lässt der Schmerz sofort nach. Ich war schon beim Neurologen, sämtliche Tests waren negativ (CT, usw ...). Beim HNO war ich auch. Der meinte ich sollle mir die Nasenscheidewand begradigen lassen, weil ich schlecht Luft durch die Nase bekomme. Das hab ich dann auch machen lassen. Seitdem bekomme ich zwar besser Luft, die Schmerzen sind jedoch, wie gesagt nur beim Einatmen durch das rechte Nasenloch, noch schlimmer geworden. Zum Schlafen benutze ich mittlerweile eine Nasenklammer, was auch gut hilft, aber ich kann nicht den ganzen Tag mit dieser Klammer rumlaufen. Meine Nase ist eh schon ganz rot und wund von dieser Klammer. Hat irgendjemand eine Ahnung, was das sein könnte. Ich bin langsam am Verzweifeln!

...zur Frage

gefühl als hätte ich wasser im ohr

ich höre nicht dumpf, ich kann alles klar und deutlich hören, aber wenn ich schlucke hab ich im rechten ohr das gefühl als wäre wasser drin, einwandfrei hören funktioniert aber wie gesagt. während ich grad hier schreibe tut mein ohr innen ein klein bisschen weh. der zustand allgemein kam innerhalb von ca 2 stunden. weiß jemand was das ist?

...zur Frage

Ohrendruck: was kann das sein?

Hallo, ich weiß nicht ganz wie ich es beschrieben soll.. Im rechten ohr knackt manchmal es wenn ich essen oder gähne dann "puste" ich drück ich die luft aus meiner nase ganz doll raus das erzeugt eine art druckausgleich im rechten ohr aber irgendwie wirds nicht besser.

Mache das andauernd weil ich das gefühl hab es passt irgendwas nicht im ohr.. Wenn ich schlucke knackts auch dann mach ich irgendwie die nase zu und ziehe die luft an. Fühle sich so an als ob im ohr was auf und zu geht aber knackt andauernt teilweise hören ich mich atmen im ohr.. Das ist so blöd das der richtige druck nicht kommt und wenn doch beim schlucken oder gähnen wieder weg ist.

Ein termin hab ich für montag morgen schon. Aber was kann das sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?