Über Jahre hatte ich Magenschmerzen und mir war dauerschlecht.Ich habe sehr oft erbrochen,bis ich nur noch 52 kg wog.Bin von Arzt zu Arzt,keiner hat mir geholfen,trotz Schlauch schlucken und gefundener Bakterien.Irgendwann gab mir ein Arzt medikamente gegen Helicobacter.Und ab da hatte ich nichts mehr!Damals war meine Erkrankung noch nicht so bekannt.Ich habe mir dann oft selber eingeredet,ich bilde mir das alles nur ein,so fühlte ich mich auch von den Ärzten verstanden.Aber geh zum Arzt,mehr kann ich Dir nicht raten!Gute Besserung!

...zur Antwort

Mir ging es genau so wie dir! Ich wurde auch gehänselt und als hässlich bezeichnet!Ich hatte kein Selbstwertgefühl mehr und schämte mich für mein.Aussehen! Es war eine schlimme Zeit, und viele verstanden mich nicht! Mit 16 konnte ich eine kieferorth.Behandlung beginnen.und mit 18 jahre war die OP! Es war die richtige Entscheidung ,dass gemacht zu haben!! War zwar aufwändig.,aber hat sich gelohnt! Wenn man.keine Progenie hat,sagt man leicht,das man.drüber stehen.soll und die anderen nicht so Ernst nehmen!!! Aber das ist der falsche Weg, den eine Progenie ist nicht ,,normal" es gehört behandelt( da es Folgeschäden gibt) Vorallem gehts voll auf die Psyche!!!Ich hasste mein Profil und meidete Fotos von mir

...zur Antwort

Gerade auf den lippen kannstdu dir schnell einen sonnenbrand holen. Das äußert sich darin dass die lippen extrem spröde sind, schmerzen und sich eventuell auch bläschen bilden ich selbst hatte auch schon leichte sonnenbrände auf den lippen geholt. Du kannst dich auch mit normaler sonnencreme an dieser stelle schützen. Mir selbst hat carmex lippenpflege geholfen da es die lippen befeuchtet und weich werden lässt. Dies verhindert dass man sich ständig über die lippen leckt, denn das verschlimmert das ganze.

...zur Antwort

Ich rate Dir, mal einen Homöopathen aufzusuchen. Wichtig in diesem Fall ist es, die Ursache herauszufinden für die ursprüngliche Krankheit: Bist Du damals ins Schwitzen gekommen u. werden die Symptome schlimmer bei feuchtem Wetter könntest Du guten Erfolg haben mit Rhus toxicodendron. War die Ursache "Nässe" (Beispiel: nach dem Schwimmen mit nassen Haaren auf die Straße gegangen oder in den Regen gekommen,u. verbessern sich die Symptome an der frischen Luft, verschlechtern sich aber nachts, dann käme Dulcamara in Frage. Bei Brennen im Hals käme auch Arsenicum in Betracht. Arsenicum hat die Eigenart, dass brennende Halsschmerzen besser werden, wenn man etwas Heißes darauf trinkt. Außerdem hat man im Arsenicum-Zustand häufig zusätzlich zu den Erkältungssymptomen eine innere Unruhe nachts. Antibiotika bewirken mitunter, dass die Symptome besser werden, dadurch jedoch andere Symptome entstehen, die dann schlechter zu behandeln sind. Auch hier bietet die Homöopathie die Möglichkeit der Entgiftung. Also suche Dir einen Heilpraktiker mit "Klassischer Homöopathie", der sich mit den Potenzen ab C 30 auskennt. ei solchen Akut-Krankheiten ist eine Verbesserung oft schon nach wenigen Stunden sehr deutlich u. kann eine Ausheilung bringen.

...zur Antwort
Musik schädigt die Ohren bestimmt

Ich kann dazu nur sagen, dass Sunny24 recht hat. In meiner Familie gibt es chronische Hörschäden, obwohl diese Personen noch nicht mal ein bisschen laut Radio hören und erst recht nicht auf konzerte oder in die Disco gehen. Ein Bekannter wiederum(regelmäßiger Discogänger mit lauter Anlage daheim), hat beim Hörtest eines Arztes sogar überdurchschnittlich gut abgeschnitten. Vielleicht werden die Ohren wirklich durch laute Musik trainiert.

...zur Antwort

Natürlich genügt da eine Aussage die der Lehrer auch befolgen muss da man im Ernstfall gesundheitliche Probleme bekommen könnte. Sollte das allerdings immer oder so oft vorkommen das die Aussage nicht mehr stimmen KANN sollte eine Entschuldigung verlangt werden. So gesehen darf der Lehrer einen nicht zwingen mitzumachen bei einer Aussage. Könnte ja auch sein das man seine Tage erst in der Schule bemerkt. Und irgendwann hat ein Mädchen ja seine Tage. Der Lehrer kann also nie sicher sein ob die Aussage stimmt da man sie ja die vorherigen male als Ausrede benutzt haben könnte uns sie an diesem Tag dann stimmt. (sry schwer zu verstehen ) :D Sollte das wie gesagt aber jedes mal vorkommen kann die Aussage meistens ja nicht stimmen was sich dann als häufiger Täuschungsversuchs auf die Sportnote auswirkt. :)

...zur Antwort

Ich halte einen Herzinfarkt in deinem Alter für sehr unwahrscheinlich. Wegen des Herzschrittmachers bist du doch sicher regelmässig bei einem Kardiologen in Behandlung. Warum lässt du dir nicht dort einen Termin geben? Denn es ist zwar höchstwahrscheinlich alles in Ordnung, aber bei deiner Vorgeschichte würde ich auch gerne Gewissheit haben. ALso ran ans Telefon und in der Praxis angerufen!

...zur Antwort

Noch ne Info zu Xyilit. Die gefährluchen Streptokokken Bakterien können den Xyilt auch xucker genannt nicht verstoffwechseln und sterben ab. Resultat ganz glatte saubere Zähne. Die gesunden nötigen Mundbakterien bleiben erhalten. Ebenso regt er die Speichelproduktion an was für eine gesunde Mundfloura sehr wichtig ist. Er regeneriert die Zähne, verhindert Karies und lasst Karies sogar ausheilen wenn du nicht schon ein riesen Loch hast also im Anfangsstadium.

...zur Antwort

Google mal nach Xyilit. Es ist unglaublich in wievielen Foren auch medizinischen darüber durchgängig positiv berichtet wird. Die beste Zahnpflege die es gibt. Hatte auch empfindliche Zahnhälse und Schwierigkeit eine exakt saubere Mundhygiene zu halten. Mit Xyilit als Mundspülung alles bestens. Saubere Zähne wie nach einer Mundhygiene nach dem Zahnarzt. Es ist gewohnheitsbedürftig mit Birken bzw Maiszucker den Mund zu spülen aber das Resultat und die ErfahrungsBerichte vieler Menschen sowie Forschungsergebnisse überzeugen. Ich bin selber hellauf begeistert wie schlagartig meine Zähne sich gebessert haben. Auf Flour in Zahnpasten zu verzichten ist auch ratsam.

...zur Antwort

Ich habe in letzter Zeit angst das ich eine esstöhrung bekomme aber denk mal nach schau mal in den Spiegel und sag dir ich bin nicht fett ich gehe täglich auf die wage ich bin 160 irgendwas groß und Wiege 59-60. Und alle sagen ich bin nicht fett und ich lasse jetzt einfach die wage weg pass auf was du machst ich frage täglich jemand ob ich fett bin ess einfach mal das was dir schmeckt göhn dir mal was und sei lebensfroh Du denkst viel zufiel über dein Gewicht nach das tuhen viele alles dreht sich um das Gewicht also Kopf hoch und hab Spaß und viel Glück :)

...zur Antwort

Fußdesinfektionsanlagen bringen nach meiner Meinung nicht den gewünschten Erfolg. Wie verhält man sich den nach der Desinfektion der Füße? Man steigt in seine Badelatschen, geht in die Umkleide, zieht sich um und verlässt das Bad. Richtig wäre, das Desinfektionsmittel wirken zu lassen, die Füße wirklich gut abtrocknen und dann erst die Strümpfe anziehen. Wer macht dass schon? Ich arbeite seit 15 Jahren im Bäderbereich und mir kommt keine Chemie an meine Füße! Also, Füße gut abtrocknen und der Fußpilz bleibt fern!

...zur Antwort

Durch eine Trennung, Schlafmangel und psychischen Stress sah meine Haut auch aus wie nicht von diesem Planeten. Ich kann also verstehen, dass es einen zusätzlich noch runter zieht. Ich habe zu lange damit gewartet und bin erst Jahre später zum Hautarzt. Aber nur er kann dir helfen. Tabletten sollten nur im Notfall verordnet werden. Ich bekam eine spezielle Seife, ein lokales antibiotikum zum Tupfen und Skinoren. Und für die ganz harten Dinger eine Zugsalbe für die Nacht. Nach einer Woche ist das schlimmste überstanden. Nun folgt der Gang zur Kosmetikerin. Ich würde auf den Arzt hören, also einen vernünftigen Dermatologen.

...zur Antwort

Hey, ich hatte auch öfters Zysten, ist ziemlich nervig die Sache. Leider ist sie bei mir nicht geplatzt, hab dann durch eine OP sie entfernen lassen müssen, war auch 6cm groß. Seit der OP habe ich eine Therapie mit Clean Point Kräutertampons gemacht und habe weder Zysten, noch Blasenentzündung. Wenn du auf eine natürliche Art die Zyste wegbekommen möchtest, ist es ein Versuch wert. Alles Liebe

...zur Antwort

Hallo Lennie bei mir ist die knochen-knorpel-transplantation 6 monate her. Ich hatte vorher schon 2 op's und muss sagen es hat sich gelohnt!!Ich kann mein knie wieder gut bewegen und belasten. Du musst dir nur im klaren sein, dass es danach nicht wie vorher ist. Gewisse einschränkungen gibt es. Brustschwimnen und steppen sind dann tabu. !!. Ich hab es ausprobiert ;-) und muss sagen die Bewegungen tun dem knie nicht gut. Rückenschwimmen, Rad fahren und walken sind super :-) hoffe meine Erfahrung hilft dir bei der entscheidung :-) ich würde es immer wieder machen lassen :-) lg nathalie

...zur Antwort

Ich gebe bei meinen Kindern immer ein paar Tropfen flüssiges Vicolac immun Colostrum ins Ohr und siehe da, am nächsten Tag ist die Ohrenentzündung weg. Eigentlich nehme ich das selber wegen meiner Neurodermitis aber ich hatte im Internet gelesen, dass es lokal bei Entzündungen sehr gut wirkt und dann wurde ich erfinderisch ;-)

...zur Antwort

Um sein grosses Geschäft zu erledigen braucht es etwas Entspannung und Ruhe, denn man muss gewisse Muskeln entspannen. Wenn es zuhause so einen Stress gibt, dass jegliche Entspannung unmöglich ist, dann ist eine Wiese, egal wie öffentlich, vorzuziehen. Ich denke, hier ist das Problem nicht das Toilettenverhalten des Kindes sondern die Situation im Elternhaus. Und die wird sich kaum verbessern, wenn du mit der Mutter über das Verhalten ihrer Tochter sprichst. Denn die Mutter leidet sowieso schon, da braucht sie nicht noch wohlmeinende, aber unangebrachte Kommentare zu etwas, was ihr bereits bewusst ist. Wenn du wirklich helfen willst, würde ich mich mit der Mutter anfreunden. Dann kannst du irgendwann auch richtige Hilfe leisten.

...zur Antwort

Ich bin an sich sehr gern im Sportstudio in Aqua Dom Kursen, reduzier aber auf höchstens 1-mal wöch.,da die Haut (2h-Kurse) juckt, auslaugt und trotz Abseifen und Rubbeln noch sehr stinkt.Entsetzt sah ich kürzl. uneingekremte Füße: lang völlig verschrumpelt!Einige Bekannte reden von Allergien, bzw.'Geschlechtsteil'-Infektionen...Unangenehm!...

...zur Antwort

Schmerzmittel machen Patienten sehr wohl abhängig, Opiate machen körperlich abhängig ob die du verschrieben bekommst und gegen Schmezen nimmst spielt keine Rolle. Die Schmerzpflaster Buprenorphin bzw die genannten Tilidin sind die Opiate mit dem geringsten Abhängigkeitspotential.Wenn ein Langzeit Schmerzpatient meint er sei nicht abhängig sollte er mal die Schmerzmittel absetzten und sehen was passiert. Ich bekam Oxycodon verschrieben und mir gings beim absetzten richtig dreckig.Die Entzugserscheinungen variieren je nach Opiat und Dosis das ist schon klar , aber körperliche abhängigkeit machen sie immer.Und in der Regel ist damit auch eine psychische verbunden. Wie gesagt sind beim Tilidin und beim Buprenorphin die Entzugserscheinungen am harmlosesten unter den Opiaten jedoch sind sie auch hier vorhanden.

...zur Antwort

Hi Welaho90,

es ist schon möglich, Medikamente auch seriös im Internet zu kaufen. Wichtig ist das Geschäftsmodell, also: ist es eine echte Onlineapotheke oder Onlineklinik? Wenn nicht: Finger weg!

Man sollte auf solchen unseriösen Seiten nicht bestellen, da sie sich tatsächlich, wie du vermutest, strafbar machen. Dazu kommt noch, dass die von dir bestellten Medikamente wahrscheinlich vom Zoll abgefangen werden, da bei Medikamentensendungen aus dem Ausland meistens Fälschungen vermutet werden. Also hast du Geld für was bezahlt, was du am Ende garnicht bekommst. Und bekommst du es doch, weißt du nicht, was drin ist. Der Originalwirkstoff in der vorgeschriebenen Menge sicherlich nicht.

Trotzdem gibt es legitime Händler von Medikamenten, auch von verschreibungspflichtigen. Die unterscheiden sich von Seiten wie 777tablets dadurch, dass Sie mit echten Apotheken und Ärzten zusammenarbeiten. Bei Onlineapotheken muss man ein Rezept einschicken, dann bekommt man das Medikament zugeschickt. Bei Onlinekliniken kann man Medikamente auch ohne Rezept bestellen, hier gehört zum Bestellprozess eine Konsultation mit einem Arzt, der das Rezept für das benötigte Medikament ausstellt, bevor es versendet wird. Dies funktioniert meist nur für Folgerezepte, also wenn man ein Medikament dauerhaft oder öfter nimmt und nicht immer zum Arzt gehen kann / will. Bietet sich vor allem für Antibabypillen, Asthmamedikamente usw. an.

Die Unterschiede zwischen echten Onlineapotheken oder Onlinekliniken und spammigen, gefährlichen Händlern:

  • Apotheken und Kliniken müssen registriert sein. Die Registriernummer muss auf der Seite zu finden sein

  • Rezeptpflichtige Medikamente können nur mit Rezept bestellt werden - entweder muss man ein Rezept einschicken oder man muss eine Onlinekonsultation machen

  • Die Packungsgrößen von Medikamenten werden vom Hersteller vorgegeben. Echte Versandapotheken und Onlinekliniken werden Medikamente nur in diesen vorgeschriebenen Packungsgrößen vertreiben. Da gibts nix mit 1 Pille gratis oder einzelne Pillen kaufen.

  • Der Firmensitz sollte in Deutschland oder mindestens mal in der EU sein. Ist dies nicht der Fall, oder ist der Firmensitz auf der Seite nicht angegeben, kann man davon ausgehen dass es bei der Bestellung zu Zollschwierigkeiten kommen wird.

  • Die Seite sollte eine Telefonnummer angegeben haben. Kunden- bzw. Patientenservice ist bei einem solchen Dienst sehr wichtig und Ärzte und Apotheken haben ja schließlich auch Telefone.

Du kannst einfach "Onlineapotheke" oder "Onlineklinik" googlen und dir die Seiten, die dich ansprechen, mal genauer anschauen. Es ist meistens ziemlich einfach, festzustellen, ob die Seite seriös ist. Möchtest du ein Medikament online bestellen und hast bereits ein Rezept dafür, schau doch mal bei versandapotheke.de. Hast du kein Rezept, schau doch mal bei www.healthexpress.de.

Ich hoffe, das hilft dir und auch anderen, die sich bei dieser Frage unsicher sind, etwas weiter.

LG, Schuhh

...zur Antwort

Solltest überhaupt keine Angst haben, denn die Pille Mycrogynon ist eine der besten Pillen die ich kenne. Sogar ich nehme die von 0,05 und tut mir nur Gutes: Keine Kopfschmerzen, keine Herzbeschleunigung, keine Schlafstörungen/Depression, keine Brustvergrösserung. Kannnnur Gutes über sie sprechen. Das einzige vielleicht: macht Extrem viel Hunger und deswegen nimmt man zu, aber an sich die Pille macht nicht dick, nur dass man durch die Pilleneinnahme viel Hunger bekommt, a er das ist das Einzige. Also keine Angst die von 0,05 würde ich auf jedem Fall nehmen, die von 0,03 beschleunigt ein wenig mehr aber ist auch gut, also viel Glück bei der Wahl Deiner Pille

...zur Antwort