kann man sich den Orgasmus "antrainieren" nur durch rein/raus?

2 Antworten

Hallo ..,

wir Menschen sind keine Maschine. Es braucht immer gewisse Reize das etwas passiert. Ich schätze es gibt eher Frauen die noch nie einen Orgasmus hatten.

Gerade bei mal schnell raus und rein bei der Frau nicht all zuviel passiert. Eine sogenannte weibliche Ejakulation braucht schon sehr viel Vorspiel .und vor allem Wissen von Mann wo die Frau sexuell reizbar ist und zwar am ganzen Körper.

Bei Frauen ist das ganz individuell verschieden ob da zwei Tropfen kommen  oder schon etwas mehr. Also mit antrainieren wird das wohl nichts.

Da muss es vorher schon einmal richtig abgegangen sein bevor Frau in Stimmung kommt! Ja und auch die körperlichen Zusammenhänge müssen stimmen z.B. bei den Skene-Drüsen usw..

Ob das alle Frauen merken wenn schon viel Scheidensekret vorhanden ist?

http://www.netdoktor.de/Gesund-Leben/Sex+Partnerschaft/Lust/G-Punkt-und-weibliche-Ejakulat-1827.html

VG Stephan


Bist Du sicher, dass Du im richtigen Forum fragst...?

Selbst ist die Frau. Kauf Dir einen schönen Massagestab oder Dildo, und dann immer fleißig üben, gell? Es gibt da sehr schöne Modelle, extra mit Noppen etc. Das "Spritzen" kann ich Dir allerdings nicht versprechen - das ist Veranlagungssache.

Für weitere derartige Fragen kann ich Dir dieses Forum empfehlen: http://www.gofeminin.de/forum/show1_f556_1/sexualitaet/weibliche-sexualitaet.html

Psychosomatische Bauchschmerzen weg bekommen?

Hey, ich hab seid ca Einem Jahr Bauchschmerzen die Psychisch sind. Am Anfang dachte ich es wären "Normale" die nach der Zeit weg gehen, aber die sind nicht weg gegangen bis jetzt. Ich war deswegen Beim Arzt mehrmals und oft Im Krankenhaus und habe da auch oft übernachtet deswegen. Organisch ist bei mir alles Super und deshalb haben sie herausgefunden das sie Psychisch sind. Bloß Bis jetzt konnte mir noch niemand helfen und ich habe sie meistens immer wenn ich zur Schule gehe oder jetzt nur noch selten wenn ich normal raus gehe früher war es auch wenn ich raus ging. Das Problem ist, die Ärzte und alle anderen sagen, ich soll sagen was in der Schule ist weil irgendwas da sein muss sonst hätte ich die Bauchschmerzen nicht... Aber ich weiß es selbst nicht und eigentlich ist auch nichts passiert.. Ich hab das Gefühl, dass ich mich irgendwie da rein gesteigert habe und jetzt es nicht mehr schaffe mich raus zu steigern. Kann einer mir vielleicht ein Tipp geben? Zum Beispiel wie ich mich raussteigen soll wenn es daran liegt? Ich versuch immer Positiv zu denken etc. aber nichts bringt. Ich habe momentan in der Schule bis 13 Uhr und es fast nicht auszuhalten.. nächste Woche hab ich noch später und ich weiß nicht was ich tun soll... ich bin einfach am ende..

Ich bin für jede Antwort sehr Dankbar!

...zur Frage

Wieso kann ich keinen mehr hoch bekommen mit 16 Jahren?

Also ich erzähle jetzt mal das grobe mit ein paar Eckdaten. Ich bin 16 und habe seit fast 2 Monaten eine Freundin. Und sie ist absolut heiß.

Sie hat sagenhafte Brüste und einen Hintern den man einfach nur als perfekt bezeichnen kann. 

Viele sagen sogar sie sei eines der schönsten Mädchen bei uns im Umkreis.

So super klingt toll.

Seid ca. 4-7 Monaten habe ich nicht mehr so das große Interesse an Frauen. Mit 13, 14 allerdings sah das ganz anders aus. Meine Freunde und ich haben gegeiert was das Zeug hielt.

Aber seit ja fast 1 Jahr ist das bei mir fast ganz verflogen und ich denke mir noch ja hübsch und gehe dann meinen weg. Mein erstes mal hatte ich bereits mit meiner Freundin aber die Male darauf verliefen ja eher bescheiden bis gar nicht. Um es Straight raus zu sagen es törnt mich nichts mehr.

Wenn ich ihr an die brüste oder den Arsch fasse ist es für mich als sei meine Hand taub und ich verspüre nichts dabei. Einmal hat sogar die Erektion währenddessen geschwächelt und ich muss mich zusammen reißen um überhaupt ans Ziel zu kommen.

An meiner Freundin stört mich überhaupt nichts ich liebe sie und alles drum und dran und Beziehung könnte nicht besser verlaufen und da kann ich nur reinen Gewissens sagen es liegt an mir und nicht an ihr.

Hatte auch kurz Angst asexuell zu sein aber wenn man bedenkt, dass ich früher extrem davon angetan war kann ich das nur schwer glauben.

Also Frage ich mich was denn mit mir falsch sein kann. Bitte um Hilfe.

...zur Frage

Patellaluxation (Kniescheibe rausgesprungen)

Hallo

Ich habe zwei kleine Fragen ....

Also... mir ist mit 16 nach dem schwimmen das erstmal meine kniescheibe raus und sofort wieder rein gesprungen.. das waren zwar schmerzen aber nach einem tag ruhig halten und kühlen ging es dann wieder... Dann ist mir meine Kniescheibe mit 19 also ca halbes/dreivirtel-jahr komplett rausgesprungen.. und da ich mich selber nicht getraut habe (da ja nun auch vieles kaputt gehen kann) haben wir einen rtw gerufen... und die haben sie in ihre richtige position gerückt... "Waren höllische Schmerzen" hatte so ca 2-3 wochen damit zutun... hatte dann ein schiene bekommen und musste regelmäßig zum arzt... danach hatte ich eigentlich ruhe sie hat zwar mal wehgetan aber es ging...

Und heute ist sie mir wieder raus und mit einer riesigen wucht wieder rein...

und seitdem könnte ich fast heulen vor schmerzen... es ging erst wieder aber jetzt puckert es und tut echt höllisch weh...

Wenn ich von mir aus auf meine rechte kniescheibe schaue war es sonst immer die seite zu der sie gesprungen ist die wehgetan hat...also die rechte seite und jetzt tut die linke seite von der kniescheibe (von mir aus linke seite) weh...

Meine frage ist..kennt das vll irgendwer? kann da jetzt irgendwas gerissen sein???

Man sagt ja das man dann trotzdem noch "gehen" könnte...

Und ist es besser wenn ich gleich ins krankenhaus fahre oder würde es reichen das ich bis montag warte bis mein hausarzt wieder da ist...???

Vielen Dank Im Voraus

Lieben Gruß

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit Lokalanästhetikum spritzen bei Rückenschmerzen?

Ich habe seit ewiger Zeit Rückenschmerzen und gehe nun regelmäßig zur Physio. Mein Physio meint, es wäre hilfreich ein Lokalanästhetikum in die betroffene Stelle zu spritzen. Hat damit jemand schon Erfahrung gemacht?

...zur Frage

OP und Durchfall

Mal wieder eine Frage von mir: Mein 3-jähriger Sohn kommt am Sonntag ins Spital und soll am Montag operiert werden: Mandeln verkleinern, Polypen raus, Paukenröhrchen rein.

Jetzt hat er seit ca. 2 Tagen breiigen, eher weichen, fast schon flüssigen Stuhl.

Ich mach mir darüber natürlich Sorgen das er jetzt nicht operiert werden kann - wir haben die OP schon 3x verschoben!

Irgendwelche Ideen oder Inputs?

danke

glg lara

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?