Innere Blutungen nach Gallenstein-Operation

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Typische Symtome wären:

  • Blutiger, teerfarbener Stuhl
  • Blut im Urin
  • Blutiges oder kaffeesatzähnliches Erbrechen

Aber es ist außergewöhnlich selten, dass so was vorkommt, außer du übertreibst mit deinen Aktivitäten und auch hier ist es sehr selten ,dass es zu inneren Blutungen kommt.

Alles Gute für deine bevorstehende Operation von rulamann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ilona007
08.08.2013, 18:02

Hallo, rulamann, die OP ist überstanden und als ob ich es geahnt hätte (bei einer anderen OP kam es zu Nachblutungen), kam es dabei zu starken inneren Blutungen (lt. Operateur), die nur schwer zu stiillen waren und die OP ca. 1 1/2 Stunden länger dauern ließ als normal. Nun bin ich glücklich zu Hause und dank Deiner Antwort weiß ich nun, worauf ich zu Hause achten muß, um innere Blutungen zu erkennen, die hoffentlich nicht mehr auftreten. Ansonsten geht es mir jetzt gut.

0

Das mit dem nach bluten sollte kein Problem sein, ich habe auch schon meine Galle raus, bin am 3. Tag auf eigenen Wunsch nach Hause, es war überhaupt kein Problem, obwohl ich damals noch meine Kinder zu hause hatte und sie versorgen musste. war nur recht vorsichtig das ich mich nicht überanstrenge.

Viel Erfolg bei der OP.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google mit

unabhängige patientenberatung

nimm Kontakt auf und stell dort nochmal Deine Frage. - Mir wurde mehrfach berichtet, dass man dort kompetent und freundlich Auskunft bekam.

Alles Gute für Deine OP.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?