Gallensteine, was kann ich essen ?

1 Antwort

Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, bleib einstweilen bei "Schonkost".

Da das aber auf Dauer langweilig ist, wird Dir nichts anderes übrig bleiben, als nach und nach wieder "normale" Nahrung zu Dir zu nehmen und zu testen, was Deine Galle dazu sagt.

Eine "Gallendiät" in dem Sinne gibt es nicht. Der eine verträgt dies nicht, der andere jenes.

Bekannte Auslöser von Koliken sind u. a. fettreiche Speisen, Kohl, Hülsenfrüchte, Kaffee, Speiseeis, hartgekochte Eier... was Du davon noch verträgst, mußt Du selbst ausprobieren.

Hat der Arzt Dir keine OP empfohlen? Ich würde es tun.

Was möchtest Du wissen?