Warum muss ich mein Omeprazol vor der OP absetzen?

2 Antworten

Hmmm.... so ganz kann ich das auch nicht verstehen. Ich musste das bisher noch nie vor einem Eingriff (allerdings kleinere, aber mit leichter Betäubung/Dämmerschlaf) absetzen.

Vor meiner Blinddarm-OP hatte ich das sogar noch am selben morgen genommen. Es war zwar auch eine notfallmäßige OP aber da hatte trotzdem keiner von gesprochen, dass das irgendwie ein Problem wäre.

Wenn du noch ein OP-Vorgespräch haben solltest, dann frage deinen Arzt danach. Denn du hast schon recht. Du wirst nach der OP ja auch sehr wahrscheinlich Schmerzmittel bekommen und dann kann wieder ein Problem mit dem Magen entstehen. Solltest du deinen Operateur nicht mehr rechtzeitig sprechen können, besprich es mal mit deinem Hausarzt.

Alles Gute und viel Erfolg für die OP!

Es mag zwar nichts mit der Gallenblase zu tun haben, aber der Inhaltstoff deines Medikamentes könnte das Narkosemittel beeinträchtigen. Oder die Zusammenwirkung beider Mittel wirken sich negativ auf deinen Organismus aus.

Was möchtest Du wissen?