Bauchspiegelung trotz erkältung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo eiskind1963!

Da vermutest Du ganz richtig, dass es ausgesprochen ungünstig ist mit solch eínem Infekt im Körper diese Bauchspiegelung machen zu lassen - wegen der Narkose. Es wird das beste sein, wenn Du am Montagfrüh dort anrufst, und nachfragst, wie Du Dich jetzt verhalten sollst. Dann bist Du auf jeden Fall auf der sicheren Seite und machst nichts falsch. Es ist natürlich ausgesprochenes Pech so kurz vor der OP krank zu werden. Aber Deine Sicherheit ist doch immer noch wichtiger! Sicher brauchst Du auf den neuen Termin auch nicht mehr ganz so lange zu warten!

Alles Gute wünscht Dir walesca

Ganz herzlichen Dank für das Sternchen! Schön, dass ich Dir mit meiner Antwort weiterhelfen konnte. LG

0

Bei einer Vollnarkose solltest Du keine Erkältung haben, rufe doch in der Klinik an un schildere Dein Problem. Evtl. muss die OP dann doch noch einmal verschoben werden. Alles Gute für Dich.

Was möchtest Du wissen?