Omeprazol - mit Nebenwirkungen an den Augen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Liebe Lexi77,

Deine Vermutungen sind wohl leider richtig, ich fand im Netz mehrere Bestätigungen Deines Dokumentes, auch von Augenkliniken in Amerika.

Viele liebe Grüße, Alois

Ich würde Dir sicherheitshalber zu einer Umstellung raten.

0
@Alois

Danke für die Antwort. Habe dies jetzt mit meinem Hausarzt besprochen und dieser hat mir sofort stattdessen was anderes (Ranitidin) aufgeschrieben.

0

Also ich kann das nur bestätigen. Ich habe ganz arg an Sehstärke verloren und mein Augenhintergrund ist auch nicht mehr ok, ich nahm auch 2 Jahre Omep und hatte auch noch Probleme mit den Ohren und Schwindel. Ich bin der Meinung, diese Chemiebomben sind weder für eine Dauermedikation getestet noch geeignet. Ich finde es tragisch, dass es wie bonbons verschrieben wird. Achtet auf euch! Liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?