verursachen Mesalazin Zäpfchen Blähungen mit Problem?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Blähungen und Übelkeit gehört zu den Nebenwirkungen bei Mesalizin, sind zwar als selten aufgeführt, aber nichtsdestotrotz kann man sie bekommen. Wahrscheinlich bist Du wie ich, ich bekomme oft Nebenwirkungen, die als sehr selten im Beipackzettel stehen

http://www.onmeda.de/Wirkstoffe/Mesalazin/nebenwirkungen-medikament-10.html

Probier mal aus, ob es Dir hilft, wenn Du Lefax extra einnimmst. Das ist kein Medikament mit Nebenwirkungen, löst lediglich die Gase in Deinem Bauchraum auf, ist völlig harmlos. Gibt es auch als SAAB Simplex für Säuglinge und Kleinkinder. Sollte das nichts bringen, solltest Du nochmal zum Arzt, schon allein, weil Dir ja auch übel ist. Alles Gute. lg Gerda

Was möchtest Du wissen?