Frage von Sawbones, 248

Rektalschaum verträglicher als Zäpfchen?

Ich leide an Collitis Ulcerosa und bekomme nun Budenofalk Rektalschaum mit Cortison. VOrher bekam ich Zäpfchen (Mesalazin) doch da war das problem, dass ich mich, sobald ich einschlief auf den Rücken legte und sie dann schlicht ausliefen. Wie sieht das mit dem Schaum aus? Bleibt der drinn? Löst er sich ohne auslaufbare Rückstände auf?

Antwort
von Renate1903, 181

Ich habe Morbus Crohn und habe weder mit den Zäpfchen noch mit dem Schaum gute Erfahrungen gemacht. Den Schaum konnte ich gar nicht vertragen.

Frag doch mal Deinen Arzt nach Stelara, das ist ein ganz neues Ustekinumab-Präparat, sehr teuer, daher wird Dein Arzt vielleicht Probleme machen. Ich binn auch nicht ganz sicher, ob es schon zugelassen ist. Ich habe es an der Uni Kiel bekommen. Das war das einzige Präparat, was mir wirklich geholfen hat. Alles Gute.

Antwort
von alessam, 195

Hallo Sawbones,

Der Rektalschaum ist idR sehr gut verträglich und hilft auch sehr schnell und gut.

Alles gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community