Schmerzen nach Metallentfernung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo! ich habe so ungefähr das gleiche Problem. Vor drei Jahren habe ich mir das Schienbein gebrochen und die Wachstumsschiene ist auch verrutscht. Dann hat man mir im Krankenhaus zwei Schrauben hinein getan, welche nach einem 3/4 Jahr wieder entfernt wurden wurden. Schmerzen habe ich noch lange danach gehabt - sicher 1 jahr lang noch. Und ja - auch ich habe Gymnastik und aucPhysiotherapie gemacht. Aber wirklich besser ist es eigentlich erst geworden, als ich irgendwann angefangen habe Sport zu machen. In meinem Fall war es laufen, dir würde ich vll. Rad fahren empfehlen, da dabei das Knie nicht so belastet wird. Mein Bein ist zwar irgendwie immer noch nicht so wie das andere - etwas steifer -, aber schmerzen habe ich jetzt keine mehr, doch das hat bei mir auch 1 jahr gedauert bis jene endlich verschwunden sind. Also mach dir keine sorgen - das dauert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?