Krücken nach Metallentfernung am Sprunggelenk?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde an deiner Stelle weiter mit den Krücken laufen, wenn es dir gut tut, ist besser als wenn du Stürzt und dir noch eine Fraktur dadurch zuziehst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ja, ja die Ärzte. Der hatte bestimmt noch nie das "Vergnügen", eine derart komplette Fraktur zu erleiden, sonst würde er nicht so vollmundig so einen Unsinn erzählen! Wem ist denn geholfen, wenn Du ohne Krücken stürzt, weil du unsicher bist? Dir bestimmt nicht. Ich selber habe momentan ebenfalls einen Knöchelbruch und weiß, wie schwierig und wie schmerzhaft es ist, sich vorwärts zu bewegen:( Ich an Deiner Stelle würde meine Krücken so lange behalten und benutzen, bis ich das Gefühl habe, jetzt geht es auch ohne. Kein Mensch läuft länger mit den Dingern rum, als unbedingt nötig. Gute Besserung!

LG

Bellavista

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach einer Metallentfernung kann es neben einer zu starken Bildung von Narbengewebe (die vorher vom Metall ausgefüllte "Lücke" muss ja wieder geschlossen werden) mit nachfolgender Einsteifung des Gelenks auch zu einer Störung der Wundheilung kommen - diese beiden Punkte sind dem Arzt normalerweise natürlich wichtig.

Um die Narbe nicht zu stark zu belasten, würde ich trotzdem für ein paar Tage die Stützen nehmen und dabei aber auf das richtige Abrollen des Fußes achten (mit wenig Gewicht) - dann kannst Du beide Punkte optimal verbinden und in ein paar Tagen sollte alles gut verheilt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?