Süßlich/Saurer Geruch aus dem After und hellbrauner Stuhlgang?

3 Antworten

Wenn du dich Ballaststoffreich ernährst dann könnte es auch daran liegen. Oft wird der Stuhl dunkler durch Fleisch essen. Die Stücke könnten unverdautes sein wenn der Stuhl schneller durchgeht. Zu viel Ballaststoffe sind auch nicht immer gut. Wenn du sonst keine Probleme hast dann schaue bei der Ernährung und gut ist.

Da das schon vor der Tablette angefangen hat, wurde ich das ausschließen. Eine halbe Paracetamol kommt nicht Tage danach in Stückchen raus.

Du hast Nervenschmerzen? Wodurch und wo? Auch das kann auf eine überreizung...auch im Darm...deuten.

Ich würde sagen das es noch an den ganzen Tabletten liegt die du in dieser Zeit zur dir genommen hast. Wenn das anhalten bleibt würde ich einen Arzt aufsuchen.

paar Tage davor habe ich eine Tablette gegen Nervenschmerzen genommen,sie fing mit T an glaub ich. Könnte es sein das meine Darmflora sich erst wieder aufbauen muss?

0

Vom Paracetamol kann es nicht sein, daß ist längst draußen. Zuerst würde ich an deiner Stelle überlegen, was genau du isst und was du seit Beginn der Entzündung geändert hast.

Mach dir ein Tagebuch, in dem du ganz einträgst, wann genau du was isst oder trinkst. Hast du neue Gewürze, Fette, Getränke mit Suessstoff? Etwas, wo die Inhaltsstoffe sich geändert haben? Dann trägst du in die Liste die konsistenz/GERUCH/Uhrzeit des Stuhls ein. VIELLEICHT SIEHST DU DARAN SCHON ETWAS. Kannst Dich auch gern nochmals bei mir melden.

Auch von der 2. Tablette wird es nicht kommen, besser waere natürlich, wenn man genau weiß, was du da nimmst. Woher ist das Mittel, wie alt?

Wenn sich nichts ändert, obwohl du ggf. Nochmal mit der Nahrung experimentiert und dir alles aufschreibst, was du einnimmst, solltest du einen Arzttermin ausmachen. Das Tagebuch ist für den Kollegen sicher hilfreich, also nimm es mit.

Woher ich das weiß: Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?