Stuhl zuerst hell dann dunkel? !

2 Antworten

Hallo Missrobinson, aufgrund deines Alters und deiner ärztlichen Untersuchung würde ich sagen: Mach dir nicht so einen Kopf. Das Leben ist viel zu schön, als sich mit der Stuhl-Farbe zu beschäftigen. Ich denke, dass alles o.k. ist und du und dein Darm kerngesund sind. Um sicher zu gehen kannst du allerdings auch nochmal eine Stuhlprobe beim Arzt einreichen. Viel Spaß beim Leben genießen und liebe Grüße!

Danke!

Naja, hab immer Probleme mit dem Darm. Bauchweh, dass aber meist nach dem Stuhlgang wieder weg ist. Verstopfungen..alles seit 2 Jahren. Im Moment is es aber eh besser geworden!

0

Du wurdest wohl schon im Januar recht gut untersucht und du schreibst selbst, es könnte mit den Veränderungen deiner Essgewohnheiten zusammenhängen. Ich finde es ohnehin bemerkenswert, dass du auf so etwas überhaupt achtest. Generell: wenn einmal ein vermeintliches Symptom auftritt würde ich mir darüber zumindest im jüngeren Alter noch keine Gedanken machen. Besonders wenn es um so etwas geht wie die Farbe des Stuhls. Das kann von so vielen Faktoren beeinflusst werden!

Danke! :)

0

Was möchtest Du wissen?