Frage von blblbl, 32

Plötzlich schwarz/sehr dunkelbrauner Stuhl - wieso?

Hallo,

heute mittag ist mir aufgefallen, dass mein Stuhl sehr dunkel war. Dabei konnte ich allerdings nicht wirklich differenzieren ob es sich um ein sehr dunkles braun oder wirklich schwarz handelt. Das schwarzer Stuhl sehr ernst zu nehmen ist, ist mir bewusst, weswegen ich hier frage, was mögliche Ursachen sein können.

Ich habe in den letzten Tagen sehr viel Salat gegessen, und gestern Abend auch ein relativ blutiges Steak. Könnte dies eine mögliche Ursache für die Verfärbung darstellen?

Außerdem hatte ich letzte Nacht meinen Darm zweimal entleert, wobei er beim ersten mal noch sehr fest war (also normal) und als ich später merkte dass ich nochmal muss, war er dann aber ziemlich weich und gelb braun (schon fast Durchfall).

Vielen Dank im voraus für die Antworten

PS. ich bin derzeitig erst 20 Jahre alt

Antwort
von Pan1991, 14

Hallo, 

Blutigen Stuhl würde dir auffallen!! Wenn es sich um eine kleine Verletzung handelt siehst du meistens rote Blutablagerungen auf dem Stuhl! Und wenn es sich um innere Verletzungen oder Krankheiten handelt dann ist das meistens ein Teerstuhl! Das würde dir auffallen denn Teerstuhl ist wirklich sehr schwarz! Ich denke nach deiner Beschreibung zu urteilen dass es sich dabei um ein dunkles Braun handelt was meistens von der Ernährung kommt! Wenn du zum bespiel Heidelbeeren isst, ist der Stuhl auch meistens sehr dunkel! Und das mit dem zwei mal entleeren ist auch normal, das kann schonmal vorkommen! Aber wenn du dir sehr unsicher bist gehe doch einfach mal zu deinem Hausarzt ! Lieber  einmal zu viel zum Arzt als einmal zu wenig! Alles gute 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community