Sehr dunkler Suhl.

3 Antworten

Hallo...der Kot gibt uns wichtige Hinweise über Vorgänge im Körper!Nicht immer ist es ein Alarmzeichen wenn der Stuhl anders gefärbt ist als sonst(oder stark riecht)!Manche Speisen oder auch eine unausgewogene Ernährung können die Erklärung dafür sein!Da Du keine (für mich) anderen"schwerwiegenden" Symptome wie z.B.Blut im Stuhl,Bauchkrämpfe,Durchfall etc.aufgezählt hast,denke ich liegt es an der normalen Verdauung bestimmter Nahrungsmittel!Die Farbe Deines Stuhls müßte sich von selbst wieder normalisieren!Beunruhigen denke ich müßtest Du Dich erst wenn noch andere(wie beschrieben)Beschwerden dazukommen und sich Deine Stuhlfarbe nach 3.Tagen nicht geändert hat! Dann suche bitte den Arzt auf!LG v. AH

Hast du in letzter Zeit mal Eisen zu dir genommen? Also in Form von Tabletten oder Tropfen? Denn da färbt sich der Stuhl auch dunkel. Alles Gute!

wenn der Stuhl sich färbt, liegt es fast ausschließlich an der Ernährung. Dass du Stress hast bleib natürlich für den Körper auch nicht unbemerkt. Hast du ausreichen getrunken? Das kann schon meist die Lösung sein. Vitamine solltest du jetzt auch verstärkt zu dir nehmen, zum einem für die Versorgung deines Körpers und zum anderem zur Stärkung deines Immunsystems in den Winter hinein. Aber vor allem weil du Stress hast. Alles Gute.

Was möchtest Du wissen?