Provisorium für Zahnersatz - Was essen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit "klebrig" ist alles gemeint, was das Provisorium aus deinen Zähnen "ziehen" könnte. Dass also zuckerhaltige Getränke nicht dazu gehören, versteht sich somit von selbst. Schließlich sind diese nur dann klebrig, wenn sie irgendwo ausgeschüttet wurden und getrocknet sind :)

Die allermeisten Lebensmittel sind keine Gefahr für das Provisorium. Du kannst also unbesorgt ganz normal essen. Und einfach auf alles verzichten, was die Konsistenz eines Karamellbonbons oder eines Kaugummis hat.

Ich weiß ja nicht, wo Du Deinen Zahnersatz hast. Schneidezahn? Backenzahn? Grundsätzlich solltest Du Zähklebriges, was Du kauen musst, meiden. Klebrige Nudeln sind eher weich und Du würdest sie im Zweifel dann auch ohne zu kauen schlucken. Kannst Du also essen. Und klebrige Getränke machen Deinem Zahnersatz überhaupt nichts aus. Was Dein Zahnarzt nicht erwähnt hat, weil es eigentlich selbstverständlich ist: auch Nüsse solltest Du zur Zeit weder mit den Zähnen knacken noch kauen. :o)

Backenzahn :) Danke für die Super-Antwort. :)

0

Ich habe bisher noch keine Süßigkeiten zu essen und zu trinken wieder angerührt. Keine Schokolade und keine Softgetränke. So kann das Zahnfleisch sich noch ein wenig heilen.

Warum darf da eigentlich nichts Klebriges drankommen? Könnte man ein Kaugummi oder Bonbon nicht einfach wieder abziehen wenn es am Provisorium klebt? Oder ist die Chance, dass das Provisorium oder ein Teil davon dann abfält, noch höher?

Was möchtest Du wissen?