wieso bin ich so klein?


06.10.2020, 22:09

Kann ich noch wachsen also ca. 1.77 werden ?

4 Antworten

Nein. Dein Schlafverhalten beeinflusst nicht dein körperliches Wachstum, das ist angeboren. Du kannst noch bis 20 Jahre etwas wachsen., das kannst du aber nicht beeinflussen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Hallo,

ja, das kannst du. Du bist noch immer in der Pubertät mit deinen 17 Jahren und da kann nochmal ein richtiger Wachstumsschub kommen. Klein bist du aber nicht, nur weil dein Vater 1,77 ist heißt das nicht, dass du diese Größe auch erreichen wirst, es heißt aber auch nicht, dass du nicht größer werden kannst. Die Körpergröße ist genauso wie Augen- oder Haarfarbe genetisch festgelegt und das heißt, dass auch z. B. deine Oma, Opa oder Uroma- oder Uropa für deine zukünftige Größe "verantwortlich" sein können. Also musst du einfach noch etwas Geduld haben. Im Übrigen haben dein Schlaf und deine gesunde Ernährung, sowie das Krafttraining damit nichts zu tun, was nicht heißt, dass du die Ernährung und den Sport adakta legen solltest, denn das ist zwar unabhängig von deiner zu erwartenden Körpergröße, dennoch aber für dein restliches Leben sehr gut, das beizubehalten. LG

Danke dir sehr hilfreich & nett :)

0

Du bist bis 22 Jahre im Wachstum und der Fehlen zur Größe deines Vaters nur 4 cm. Übrigens, als Freizeitausgleich wird gerade im Wachstum kein Krafttraining empfohlen. Ich mache es an einem Tag als medizinische Leistung. In meinem Studio werden junge Leute bis 22 Jahre nicht empfohlen Krafttraining wegen dem Wachstum zu machen. Respektieren es aber, wenn es jemand ab 18 Jahre will. In meinem Studio gibt es drei Dienstleistungen. Medizinisches Training, Bodytraining mit Couch oder in Gruppe und Krafttraining nach belieben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

also ich habe mit 15/16 aktives krafttraining gemacht aber mit sauberen ausführungen und meistens nur die arme und rücken und bauch trainiert und vor paar wochen habe ich ein MRT test gemacht mit einem guten ergebnis also alles war in ordnung keine verletzungen oder ähnliches er meinte mein Skellet und gelenke sind sehr gesund

1
@gyunay01

Das ist ja in Ordnung. Bei vielen die machen alles, damit es dicke Muckis gibt, beachten aber nicht, dass es auf Kosten der Wachstumshormone geht. Wichtig ist, dass es guter, gesunder Sport bleibt.

Mir hat so ein Weißkittler Wachstumshormone gespritzt, damit ich wegen dem Rücken gegen Schmerzen Erwachsenenmedikamente nehmen kann. Jetzt ist man mit 12 Jahren bei 1,78m. In meiner Abiturientenklasse waren 2 18 jährige nur 1,60m groß. Am Ende vom Schuljahr waren sie 1,80m groß. Es kann noch kommen, dass du wächst. Wenn dich die Größe stört, 4-5cm kannst du mit Schuhen heraus holen. Der richtige Schuh und du bist etwas größer.

1

Das ist einfach so. Seit wann kann man dagegen was machen?

Wenn man gegen Wachstum etwas machen könnte, ich würde es sofort tun.

0

Was möchtest Du wissen?