Was kann das sein(rheumatisches Fieber / Mückenstich / Allergie)?

 - (Allergie, Entzündung, Gelenke)  - (Allergie, Entzündung, Gelenke)  - (Allergie, Entzündung, Gelenke)

3 Antworten

Für mich schaut es nicht wie Mückenstiche aus, auch nicht wie eine klassische Medikamentenallergie, sondern wie eine Nesselsucht (Urticaria). Gelenkbeschwerden können dazugehören.

Oft kann Aspirin oder andere Medikamente eine Nesselsucht auslösen, und chronische Entzündungen begünstigen das Auftreten.

http://www.lungenunion.at/index.php/erkrankungen/haut/urtikaria/welche-beschwerden-verursacht-die-urtikaria

Konsultiere einen Hautarzt, und lasse inzwischen alle schmerzstillenden Medikamente außer Paracetamol weg.

Das hört sich nicht sehr gut an. Vielleicht gehst du doch besser gleich zum Arzt und lässt da ml drauf schauen. :)

Hallo...

Du schreibst das Du Antibiotika eingenommen hast-oder evt.nimmst Du es auch noch ? Dann hast Du eine Frage gestellt aus der hervor geht das auch Ibufren eingenommen wurde !

Das kann natürlich jetzt eine allergische Reaktion auf die Medikamenteneinnahme sein !

Versuche es mal zu kühlen und beobachte wie es sich weiterbildet.Sollte es sich verschlimmern,anfangen zu jucken oder Du noch andere Nebenwirkungen bekommst(Unwohlsein,Fieber,Schwindel etc.) dann mußt Du Dich einem Arzt vorstellen.Am besten einem Hautarzt.Solltest Du gut mit Deinem Hausarzt können,reicht evt. auch ein Anruf dort aus um zu fragen wie Du Dich verhalten sollst !

Gute Besserung von AH

Hiv oder nicht?

Hallo und guten tag

Ich mache mir grade totale sorgen ich hatte am dienstag einen jungesellen abschied wir alle haben gut gefeiert und ich war totall betrunken später in der nacht traffen wir auf einige prostituierte und mit einer von ihr hatte ich oral verkehr und das ungeschützt jetzt habe ich angst das ich hiv bin. Ich hatte keine verletzung am penis da hat nix geblutet oder war am brennen ob sie irgendwelche entzündungen oder blutungen hatte konnte ich ja nicht sehn zumindestens keine großen sonst wäre untenrum alles mit blut oder an der unterhose aber man kann ja kleine blutungen durch zähneputzen kriegen aufjedenfall sah sie totall kommisch aus und war viel älter als ich und sah aus als wäre sie schon ziemlich drogen abhängig. Ich habe kaum einen hoch bekommen er war vielleicht mal nur kurz steif und gekommen bin ich auch garnicht auch an meiner eichel hat sie nicht rumgespielt. Ich war bei 2 ärzten beide meinten zu mir das ist sehr unwarscheinlich ist und sie nicht denken das ich es habe aber sie wolltem trotzdem das ich einen test mache und in 4 wochen nochmal ich habe totale angst denke nur noch an das ich packe mit auch ständig am kopf um zu schauen ob ich fieber bekomme ich habe gestern sehr scharf gegesen mit ordenrlicher würzung darauf hin habe ich später am tag durchfall gehbat 2 mal und heute morgen auf der arbeit wieder oder ist schon das ein zeichen dafür das es beginnt ich habe totale angst ich bitte um antwort. Ich habe die prostituierte aucj gefragt ob sie hiv hat sie hat es abgestritten aber so wie sie aussah würde ich ihr kein wort glauben.

...zur Frage

Herzleistung 38,8 % nach nicht erkanntem Herzinfarkt

Ich habe 2007 einen Herzinfarkt gehabt und mein Internist hat ihn nicht erkannt, mir aber gesagt, ich solle mich ausruhen... Etwa einen Monat später spürte ich einen heftigen Stich in der Herzgegend, ich war aber zu diesem Zeitpunkt mit einem Nachbarn, 94 Jahre alt, in der Klinik zur Nachkontrolle...lag kurz auf der Liege...es wurde so schnell nicht etwas unternommen und ich bin dann wieder mit meinem Nachbarn nach Hause gefahren. War sehr, sehr müde und hatte keine Kraft mehr...Wieder zum Arzt, er machte ein EKG, ich sagte, daß etwas nicht mehr stimmt bei mir ( ich hatte schon längere Zeit eine starke Bronchitis mit starken Husten in der Nacht) Er gab mir hustenstillende Tabletten. Dann mußte ich einkaufen gehen zu Fuss und merkte, ich kann nicht mehr gut laufen. Das linke Bein war sehr schwer und ich mußte stehen bleiben nach etwa 60 m...Dann wieder habe ich mich zu meinem Arzt gequält zu Fuss in meiner Nähe. Plötzlich war er hellwach und schickte mich zu einem Spezialisten. Von ihm weiß "Sie haben es ja mit dem Herzen" Wieder zu meinem Arzt...Herzspezialist..:" Sie hatten einen Herzinfarkt" auf der Herzhinterwand, aber es ist alles schon vernarbt. Dann in die Klinik 2 Wochen später. Herzkatheder...man konnte keinen Stent mehr setzen. Ich bekam aber einen Stent auf die Innenseite vom Oberschenkel. Seither kann ich wieder gut laufen mit dem Bein, aber habe keine Herzkraft mehr. Kann nicht mehr aus der Badewanne steigen, meine Wohnung mit vielen Unterbrechungen reinigen etc. Meine Frage ist: Wer hat Erfahrung mit 38.8% Herzfunktion/Herzleistun? Wie lange kann man damit noch leben? Was kann ich tun, um meine Herzleistung zu erhalten. Wie oft bezahlt die Barmer Krankenkasse eine Reha..( War viele Monate zu spät in der Reha 2008) Wäre so froh und dankbar, wenn jemand mir antworten könnte.

...zur Frage

Durchfall, Bauchschmerzen und Blähungen - Stressbedingt?

Hallo Leute!

Gestern wollte ich ausgehen mit meinem Freund, den ich seit einer Woche nicht gesehen habe. Natürlich war ich aufgeregt und glücklich ihn wieder zu sehen. Ich war den ganzen Tag super drauf, doch als ich ins Taxi einstieg, 5 min. später bekam ich echt Bauchschneiden. Ich fuhr wieder nach Hause, hatte Stuhl, aber keinen Durchfall. Gut, dann fuhr ich trotzdem auf die Party. Dann bekam ich wieder Bauchschmerzen und musste auf Klo. Ich hatte keinen richtigen Durchfall, nur weichen- eher breiigen Stuhl. Und später noch einmal. Dann ab 10 Uhr ca. wo ich meinen Freund dann sah, bekam ich keine Krämpfe mehr. Ich hatte zwar noch etwas Bauchweh aber sonst nichts. Mir ging es so nichts schlecht, kein Fieber, kein Erbrechen, ich hatte sogar Hunger. Ich habe gestern auch nichts außergewöhnliches gegessen, dass ich sagen könnte, es käme whs. vom essen. Aber Stress bedingt? Ich hatte die ganze Woche Urlaub und müsste eig. total entspannt sein. Ich hatte das noch nie. Normalerweise reagiert mein Darm zwar mit Bauchweh und Blähungen, manchmal auch mit Stuhldrang und Verstopfungen, aber noch nie mit Durchfall.

In der Nacht habe ich gut geschlafen, heute morgen trotzdem noch ein flaues Gefühl im Darmbereich. Heute Abend wäre aber ein Abschlussball, auf den ich sehr gerne gehen möchte, hab aber Angst, dass ich wieder Schmerzen und Durchfall bekomm :/

Könnte das ein Infekt sein? Oder eher Stress bedingt? Oder käme noch was in Frage?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?