Du musst vor dem Rasieren die Haut desinfizieren! Im Genitalbereich sind immer viele Bakterien. Dann wird die Haut durchs Rasieren gereizt und die Haarfollikel entzünden sich.

Pickel sind das keine. Und schon gar keine Geschlechtskrankheit.

...zur Antwort

Kein Problem

Wenn die Linksventrikelfunktion gut ist, so bedeutet das, Dein Herz pumpt gut . Und Du hast auch keine Kinetikstörung, d.h keine Bewegungsstörung.

...zur Antwort

Was essen bei meinen ganzen Allergien?

Guten Morgen.

Ich habe sehr viele Allergien, sie sind alle im Blut nachgwiesen und gemessen worden.

Unter anderen (IG - E) gegen Soja, Sellerie, Sesam, Reis und Roggenmehl.

Desweiteren gegen Weizenmehl und Hammelfleisch, außerdem gegen Schweinefleisch und Scrims.

Sogar gegen Kartoffeln bin ich leider allergisch.

Widerrum reagiere ich nicht auf Fisch, anderes Fleisch oder Eier allergisch.

Daher rührt meine Frage, da ich bereits zweimal wegen allergischen Reaktionen ein Notfall gewesen bin (Rettungswagen + Notarzt), was ich nun essen und vertragen kann?

Ein Ernährungsberater kann oder will mir nicht helfen, Allergologen wissen keinen Rat.

Auf Privatrezept habe ich bereits Adrenalin für den Notfall bekommen.

Gerne würde ich mal wieder Chips (Kartoffeln, Sellerie, Gluten) oder Minikekse (Soja) von Leibniz naschen, Nudelsuppen (Sellerie) und Brötchen (Sesam) essen.

Vor den ganzen Testungen hatte ich all dies vertragen gehabt. Und ja, dass das nicht gesund ist, das weiß ich.

Ich bin auch hochallergisch gegen Pollen sämtlicher Art, insbesondere gegen Birkenpollen, Gräser und Roggenpollen. - Daher gehen alle von Kreuzallergien aus.

Was meint Ihr, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer Anaphylaxie (allergischer Schock) bei Verzehr einer Tüte Chips zum Beispiel? Wie wahrscheinlich ist es?

Falls es noch wichtig ist, zu wissen:

Reagiert hatte ich auf einen Apfel (Granny Smith im Mai) und auf einen abgekühlten Chicken Nugget von McDonalds (Sellerie).

Vielen Dank für alle Antworten - und ja, diese Frage ist ernst gemeint und wie beschrieben!

...zur Frage

Probiere mal Tortellini Maischips. Schmecken mir besser als Kartoffelchips.

Es gibt sehr gute Pasta aus Erbsen-, Linsen- und Kichererbsenmehl. Auch Polenta eignet sich hervorragend als Beilage.

Äpfel wirst Du wahrscheinlich vertragen, wenn Du sie gut durchkochst.

Es ist sehr wichtig, dass Du alle Nahrungsmittel vermeidest, auf die Du allergisch bist. Die Allergien werden sonst immer stärker werden, weil die Schutzbarriere des Darmes immer mehr zusammenbricht. Ein anaphylaktischer Schock ist kein Spaß.

...zur Antwort

Keine Sorge!

Bei regelmäßigen Thrombosespritzen ist es ganz normal, dass spontane Hautblutungen auftreten können. Unter Umständen auch wenn man sich dort gar nicht angestoßen hat.

Rund um einen entzündeten Pickel ist die Haut verstärkt durchblutet, und wahrscheinlich ist dort ein Äderchen geplatzt. Die Blutung ist deshalb größer geworden, weil Du ja jetzt eine verstärkte Blutungsneigung hast durch die Thrombosespritze.

Desinfiziere den Pickel gut, dann wird er bald abheilen.

...zur Antwort

Ich sehe keine Falte. War vorher auch keine.

Mein herzliches Beileid noch. Sowas muss ein schwerer Schlag sein.

...zur Antwort

Juckt es? Wie lange hast du das schon?

Tu mal Betaisodona Salbe drauf und beobachte es.

Betaisodona killt Pilze und Bakterien. Wenn es etwas anderes sein sollte als Pilze oder Bakterien, so kann jedenfalls nichts passieren.

Wenn es nicht besser wird, gehe zum Dermatologen.

...zur Antwort

Das halte ich für sehr unwahrscheinlich, sowohl von der Größe als auch von der Lokalisation her.

...zur Antwort

Es sieht so aus, wie wenn sich da ein Insektenstich infiziert hätte. Cortison wird da nichts bringen.

Lieber gut desinfizieren. Sehr warm baden, da viele Hautkeime hitzeempfindlich sind!

...zur Antwort

Deine Werte sind alle im Normbereich, also funktioniert Deine Schilddrüse ganz normal. Gerade die TSH Werte schwanken oft innerhalb des Normalbereichs....

Eine Hashimoto Erkrankung kann es auch nicht sein, da wäre sonst zumindest der Ultraschall auffällig.

Dein unerfüllter Kinderwunsch wird also andere Ursachen haben....

...zur Antwort

Geh zum Arzt und lass Dir ein Antibiotikum verschreiben!

Gurgle mit Tantum verde und Salbeitee.

Trinke heißen Tee/Milch mit Honig in kleinen Schlucken. Kauf Dir Halswehlutschtabletten in der Apotheke, zB. Halsetten oder Limocin.

Gegen die Halsschmerzen hilft ganz gut, Eiswürfel zu lutschen, das wirkt abschwellend und anästhesierend!

...zur Antwort

Lieber Mo,

Leider kann ich weder in der Literatur etwas über vermehrte Behaarung bei Hashimoto finden, noch ist mir das je in meiner beruflichen Laufbahn untergekommen. Schade, dass Du Dir den Link nicht aufgeschrieben hast.

Ich glaube nicht, dass die Zunahme Deiner Körperbehaarung irgendwie mit der Schilddrüse zusammmen hängt.

Nimmst Du vielleicht irgendetwas ein, das Androgene enthält? ZB für den Muskelaufbau?

Oder Entwässerungsmedikamente wie Aldosteron?

Was die Dosierung von Thyroxin betrifft, so bist Du jetzt sicher gut eingestellt, wenn Dein TSH wie Du schreibst, 1 ist!

...zur Antwort

Inwiefern soll es schlecht sein?

...zur Antwort

Es tut mir sehr leid, dass Du so einen schweren Verlust gehabt hast.

Es muss Dich sehr traumatisiert haben, sonst würdest Du nicht unter zig verschiedenen Usernamen immer wieder die gleiche Frage stellen.

Was meinst Du überhaupt? Welche Falte?? Alle Längs- und Querfalten in Deinem Gesicht kommen mir völlig normal vor.

Unter Nasolabialfalte versteht man, zumindest in der Medizin, jene Falte die vom Nasenflügel zum äußeren Mundwinkel zieht.

Und dort hast Du nicht einmal die allergeringste Falte!

Es freut mich, dass Du professionelle Hilfe in Anspruch nimmst. Hast Du dort schon über das Problem mit der Falte gesprochen?

Gute Besserung!

...zur Antwort

Das ist völlig normal.

Zuerst ist es geschwollen und tut sehr weh; in der Heilungsphase juckt es dann.

Wenn es sehr schlimm ist, schlucke ein Cetirizin.

...zur Antwort

Das sieht aus wie ein Hautpilz der harmlosen Sorte. Er nennt sich "Pityriasis" versicolor.

Leider vergeht er nicht von selbst. Lass Dir vom Hautarzt eine Pilzsalbe verschreiben!

...zur Antwort

Du hast zwischen dem 6. und 7. Halswirbel einen breitbasigen Bandscheibenvorfall mit einer degenerativ bedingten Neuroforamenstenose. Das ist eine Verengung der Öffnungen zwischen den Wirbeln, durch welche die Rückenmarksnerven vom Wirbelkanal in den Körper ziehen.

Vermutlich hast Du hier Beschwerden.

Außerdem hast Du zwischen dem 5. und 6. Halswirbel einen rechtsseitigen Bandscheibenvorfall im Bereich des Neuroforamens und eine Eindellung links durch eine Bandscheibenvorwölbung.

Dazu finden sich weitere beginnende Verengungen der Neuroforamina.

...zur Antwort