Kälteverbrennung heilt nicht?

 - (Haut, Entzündung, Wundheilung)

3 Antworten

Es gibt sterile Wundverbände, die wasserdicht sind. Lasse Dich in der Apotheke beraten!

Nach der langen Zeit wär ich längst beim Hautarzt gewesen.

Großflächig ist die Wunde ja nicht, also nicht lebensgefährlich, wohl aber tief.

Wenn eine (Kälte)-verbrennung sich nicht binnen einer Woche zu heilen und zu schließen beginnt, dann wird in der Tiefe Gewebe abgestorben sein, das den Heilungsprozess verhindert. Mal salop gesagt, da drin gammelt ein Stück "Geschnetzeltes" vor sich hin.

Wird das tote Gewebe nicht entfernt, gammelt es da weiter vor sich hin und die Wunde wird nie heilen, ganz gleich was du da äußerlich anstellst. Damit hättest du mindestens schon vor vier Wochen beim Arzt sein sollen.

Was möchtest Du wissen?