Wächst mein Bauchnabelpiercing raus und geht diese narbe weg?

 - (Haut, Narben, Piercing)

2 Antworten

Ich habe zwar auch ein Bauchnabelpiercing, aber ich habe keine Entzündung. Da stimmt etwas mit dem Piercer nicht richtig. Lieber ein paar Euro mehr bezahlen und als Einsatz in die Haut mindestens 585`er Gold oder mindestens 700`er Silber.

Habe gehört das silber ein größerer bakterienträger als titan zb ist.

1
@toniamr

Silber sollte eine hohe Reinheit haben. Auch Gold. Titan wird häufig zwar angeboten, aber leider nicht mit hoher Reinheit.

1
@toniamr

Unfug, Silber wirkt antibakteriell. Mittlerweile gibt es Socken und Unterwäsche in deren Gewebe feine Silberfäden eingearbeitet werden. Dadurch werden die Bakterien getötet, die sonst unseren Schweiß vertilgen und wir deshalb nach Schweiß stinken. Es gibt auch Überzieher für Türklinken die aus Silberdraht gewoben sind, die werden gerne dort eingesetzt wo ein hoher Publikumsverkehr stattfindet, z. B. Arztpraxen, diese Überzieher töten sofort die Viren/Bakterien, die in der Hand eines Menschen sind, der die Türklinke anfasst.

1
@Winherby

Aber leider werden dem Grundstoff Silber häufig Sachen zugesetzt die nicht gerade gesund sind. So wurde in 625`er Legierung auch Blei gefunden, ebenso in 385`er Gold.

0

Das mMn einzig Sinnvolle zu tun ist, das Ding dort wegmachen. Der Körper stößt es ja bereits ab, daher die Entzündung.

Welcher Stümper hat denn getan, - verklag ihn auf Körperverletzung.

Dankeschön, aber mir wurde gesagt dass ich das piercing nichtcrausnehmen soll, solange es entzündet ist, weil sich die entzündung sonst einkapselt.

Und liegt das an dem piercer, dass das teil rauswächst ?:/

0
@toniamr

Na klar liegt das an dem Pircer, der hat das Teil viel zu knapp eingesetzt, - das wirkt wie selbst gepfriemelt.

1

Was möchtest Du wissen?