Verstopfung durch zuviele Ostereier?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo...wenn es nur eine "Ostererscheinung" ist...> dann

trinke so oft Du kannst ein Glas "warmes Wasser" und bewege Dich etwas mehr als sonst!!!

Sollte es etwas hartnäckiger sein und sich nicht so schnell auflösen,dann empfehle ich Dir aus der Apotheke Flohsamen und diese nach Anleitung des Apothekers einzunehmen!Auch hier gilt wieder: viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen!!!

Ansonsten:

einmal den Arzt draufschauen lassen!!!

LG AH

Ganz ganz viel trinken und Bewegung bringen den Darm auf Trab.

Du kannst deine Verdauung durch Bewegung in Schwung bringen. Außerdem hilft ballaststoffreiche Kost, z.B. Vollkornbrot. Mir helfen Kaffe und Joghurts immer ganz gut.

Plötzlich Durchfall?

Hey , ich habe seit ca. 1 Woche Durchfall , ich esse mehr als sonst , da ich Muskeln aufbauen möchte und mich im Kalorienüberschuss befinde.

Nach dem aufstehen war es nur Brei . In der Schule hab ich ein Riegel,Banane , 6 Scheiben Vollkornbrot mit jeweils Käse , Salat und Pute und ein paar reiswaffeln.

Als ich nach Hause kam hatte ich das Gefühl auf die Toilette zu müssen aber es wäre dann eine Verstopfung . Also hab ich Nudeln mit Thunfisch und Tomatensoße gegessen und hatte dann nach wenigen Minuten Durchfall. Hatte in der Schule auch Magenschmerzen.

Ich weiß man sollte lieber zum Arzt geben aber vllt hat jemand dasselbe Problem .

Kann ich die Kalorien die ich 10 Minuten vor dem Stuhlgang Gegessen habe, eigentlich mitzählen oder gehen die flöten .

Danke für jede hilfreiche Antwort

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?