Sieht man eine entzündete Zahnwurzel im Röntgenbild?

2 Antworten

Entzündete Zahnwurzeln sieht man. Nimm mal tüchtig Magnesium, das lockert die Muskeln im Mund beim Ruhen, so daß Du nachts nicht unwillkürlich zubeißt. Meist kommen Z.W.Entzündungen exakt davon.

Reibe die Haut außern ein mit Salviathymol, das hilft und beruhigt.

Wie sehen Deine Nebenhöhlen aus? Hast Du die röntgen lassen?

War da in letzter Zeit am Zahn eine Füllung, die vielleicht zu hoch ist?

Danke hooks, Salviathymol nehme ich seit langem wenn Mal was im Mund oder am Zahnfleisch ist. Meist hilft es. Diesmal nicht! Die Nebenhöhlen wurden vor drei Monaten im CT untersucht weil ich seit Monaten Schnupfen habe! Kein Befund rausgekommen! Der Zahn ist seit zwei Jahren überkront. Nachts trage ich eine Schiene oben wegen der Implantate im Oberkiefer obwohl ich nicht knirsche. Der Zahnarzt sieht das ja an den Zahnspuren auf der Schiene. Magnesiummangel kann fast nicht sein, ich nehme täglich Centrum 50plus.

Hast du noch eine Idee?

0
@reosle

Wieviel ist da drin? Man soll täglich 10 mg pro kg Körpergewicht nehmen.

Bei "für sie" ist 112 mg Mg dirn, viel z uwenig.

https://m.apotal.de/images/ecommerce/10/11/10110899_2016-05_de_o.pdf

Dauernd Schnupfen? Nicht gut! Du kannst mal täglich 1/2-1 TL VitaminC Pulver versuchen.

Oder H2O2 (3%) morgens nüchtern 45 min vor dem Frühstück, ein paar Tropfen ins Glas Wasser, bis 5 oder 10 Stück.

0
@reosle

Ah, ich habs gefunden. 100 mg Mg und dann noch Calcium als Gegenspieler. Viel z uwenig Magnesium. Ich nehme ca. 1000 - 1200 mg bei 95 kg.

Hast Du Nelken im Haus? Draufbeißen hilft gegen Schmerzen.

Hasz Du Mononatriumglutamat genommen? In Suppen, Eintöpfen; Brühen usw.

0

Bei Zahnschmerzen am letzten Backenzahn sind mir Fälle bekannt bei einer unbekannten Herzschwäche. Selbst wenn der Zahn gezogen wäre, würde er schmerzen. Das Interessante daran: bei meinem Bekannten hat kein Zahnarzt etwas feststellen können. Der Zahn wurde gezogen und kann nicht mehr Schemrzen, aber er schmerzt. Sein Hausarzt ist ebenfalls davon betroffen und hat mit seiner Vermutung zur Herzschwäche recht gehabt.

Ansonsten kann ich dir sagen, eine Entzündung bzw. Vereiterung ist auf dem Röntgenbild zu sehen.

Was möchtest Du wissen?