Nasenbruch?

3 Antworten

Du soltest die Nase auf jeden Fall gut kühlen. Dass sie schmerzt, ist ziemlich normal. Eine Gehirnerschütterung hast du, wenn du brechen musst.

Hallo Nataliiee!

Das hört sich schon nach einem Nasenbeinbruch an. Ich würde es aber erstmal ordentlich kühlen und ggf. Arnica-Globuli gegen die Schwellung nehmen. Auch Schmerzmittel sind natürlich erstmal erlaubt. Sollte es aber bis Montag nicht besser werden, dann musst Du unbedingt die Nase röntgen lassen!! So ein Nasenbeinbruch muss i.d.R. leider operativ wieder gerichtet werden, damit später nicht durch Verwachsungen die Nasenatmung behindert wird. Ich hatte so ein Pech beim Reiten. Habe mich heruntergebeugt und das Pferd hat gescheut. Da bin ich mit dem Pferdehals zusammengeknallt. Ergebnis: OP und ein paar Tage Krankenhaus. Ich hoffe, bei Dir geht es noch glimpflich aus.

Baldige Besserung wünscht walesca

Probiere mal oben, an deinem Nasenknochen zu wackeln! Falls es sich bewegen sollte, könnte deine Nase gebrochen sein! Bei einer Gehirnerschütterung musst du brechen!

Gehirnerschütterung oder einfach kleiner Schock?

Hallo, ich habe vorher etwas auf dem Badezimmerboden gesucht. Als ich aufgestanden bin hab ich nicht die offen Schranktür über mir gesehen und mir an der Kante in einem Zug erst die Stirn und dann die Nase gestoßen. An der Stirn ist es kein allzu schlimmer und an der Nase ein etwass tieferer Kratzer. Ich war nicht bewusstlos oder ähnliches sondern die ganze Zeit nach dem Stoß ansprechbar. Anfangs war mir etwas schlecht und ich hatte natürlich Schmerzen, die dann mit Kühlen aber nachließen. Jetzt, ca. zwei Stunden danach fühle ich mich aber immer noch etwas schwindelig und irgendwie abgeschlagen und zittrig. Kopfschmerzen habe ich aber keine, höchstens einen leichten Druck auf den Schläfen. Ist das einfach der Schock der mir nachhängt oder könnte das doch eine Gehirnerschütterung sein? Die Sache ist, dass ich morgen eigentlich eine fünfstündige Zugfahrt vor mir habe und jetzt natürlich die Frage ist, ob ich die antreten kann. Kann es sein, dass mir einfach noch etwas der Schreck in den Knochen sitzt (der Kratzer auf meine Nase hat z.B. anfangs auch stark geblutet und ich kann Blut überhaupt nicht sehen) oder deutet das doch auf eine leichte Gehirnerschütterung hin?

...zur Frage

gefahr einer gehirnerschütterung?

hi, ich habe mir vor ca. 45 min den kopf gestoßen indem ich , ja ich weiß es hört sich doof an, unter den türrahmen gesprungen bin. es hat ziehmlich gerummst. seit dem habe ich leichte kopf sowie ab und zu leichte augenschmerzen. des weiteren habe ich ein bisschen druck auf dem kopf. ich war jedoch nicht bewusstlos und kann mich an alle vorgänge davor und danach erinnern. meine frage ist jetzt wie warscheinlich eine gehirnerschütterung ist und ob ich zum artzt gehen sollte. ich mache mir manchmal ein bisschen zu viel sorgen so wie es auch in diesem falle warscheinlich sein wird, aber ich habe zum beispiel von einem bekannten gehört der eine treppe runter gefallen ist und auch nicht beim artzt war. er hatte dann später gehirnblutungen und kann nun nich mehr richtig gehen und reden. besteht diese gefahr bei mir auch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?