narkose nach der op zahlen oder erst ein bisschen später? bin bisschen verwirrt

2 Antworten

Ich glaube es ist richtig, wenn der Arzt sagt, dass Du das Geld mitbringen sollst, dann sollst Du das Geld mitbringen, das ist doch eine sehr klare und verständliche Ansage. Du bekommst dann eine Quittung und gut ist. Ich verstehe nicht, was es da nicht zu verstehen gibt und warum Du da verwirrt bist. Lass Dich doch nicht von Deiner Mutter verwirren, es wird noch sehr viele andere Dinge geben, die sie nicht kennt. Außerdem ändern sich manche Dinge mit der Zeit.

Hallo, das Beste ist tatsächlich, Du ruft da vorher nochmal an. Aber eigentlich ist es ja völlig egal - bezahlen musst Du ohnehin. Sollten die auf direkte Bezahlung bestehen, vergiss nicht, Dir eine Quittung ausstellen zu lassen. Ich könnte mir denken, dass der Narkosearzt sich zusätzliche Arbeit mit Rechnungserstellung und Überprüfung des Zahlungseinganges ersparen will, könnte ich auch verstehen. lg Gerda

6

habe dort angerufen und die machen jetzt immer in bar weil sie sie schlechte erfahrung hatten, ich bekomme dafür eine rechnung wo alles draufsteht, was gemacht wurde und wie viel das gekostet hat

0
48
@Tinak

Habe ich mir fast gedacht. Der Anästheist kommt ja eigens wegen Dir in die Zahnklinik. Leider ist das Zahlungsverhalten der Deutschen in den letzten Jahren auffällig lasch geworden. Es gibt zum Beispiel keinen einzigen Tierarzt mehr, wo man nicht sofort bezahlen muss. Es gibt Unmengen Unternehmer, die pleite gehen, weil die offenen Rechnungen nicht bezahlt werden. Der Anästhesist wird entsprechend schlechte Erfahrungen gemacht haben. Alles Gute für Deine OP. lg Gerda

0

Todesangst vor dem Zahnarzt?

Hallo Leute, bin 23 Jahre alt und benötige eure Hilfe,

ich habe folgendes Problem und zwar habe ich richtige Todesangst vor dem Zahnarzt. Habe in der Kindheit schlechte Erfahrungen gemacht, hatte damals mit 8 Jahren mal ein Loch im Zahn gehabt und musste dann zum Zahnarzt, der hat direkt mit dem Eingriff begonnen und mir tief ins Zahnfleisch gebohrt und eine Füllung gesetz. Alles ohne Betäubung oder ähnlichem.

Dann mit 11 Jahren war ich nochmal beim Zahnarzt, ich denke er ist ein richtiger Betrüger! Er wollte immer nur Zähne ziehen und hat es dann auch gemacht, bin mit 5 Zähnen weniger aufgewacht. Damals als Kind hat man dies nicht so recht verstanden. Heute würde ich ihn verklagen. Er meinte damals auch nur immer. Wenn es so weiter geht, hast du mit 20 Jahren keine Zähne mehr. Bis jetzt habe ich nur einen Zahn sonst noch so verloren und bin inzwischen 23! Aber so langsam merke ich, wie der nächste Zahn langsam zerbricht.

Ich wäre wahrscheinlich schon viel eher zum Zahnarzt, wenn ich schmerzen hätte. Allerdings empfinde ich keine Zahnschmerzen, ich kann noch so ein Loch haben, oder eine Entzündung, mir schmerzen die Zähne nicht.

Aber jetzt zu meinem Problem. Ich habe panische Todesangst vorm Zahnarzt! Ich mag schon dieses frische Geruch aus der Praxis überhaupt nicht! Ich hatte meine letzte Behandlung mit 11 Jahren unter Narkose, weil ich so Angst habe und würde mich nicht nochmal da hin setzen ohne Narkose bzw. Tiefschlaf. Wenn ich so beim Zahnarzt bin, bekomme ich schweißausbrüche, Zittern, fange an zu schreien und bin kurz vor dem weinen! So schlimm ist es für mich! Aber ich muss zum Zahnarzt, Zähne sind wichtig und man braucht sie für das restliche Leben!

Was kann ich machen um die Angst mir zu nehmen? Was kostet Zahnersatz, benötige ich wirklich dringend! Empfiehlt sich sowas im Ausland zu machen z.B. Bulgarien?

Zudem habe ich auch starke Ängste vor einer Narkose bzw. Tiefschlaf. Ich finde das dieser Eingriff sehr gefährlich ist. Zumindest nehme ich das so wahr!

Bin ich alleine mit solchen Zahnarzt Problemen und Ängsten oder ist sowas weit verbreitet?

Freue mich über jede Antwort :-) Danke im Vorraus :-)

...zur Frage

Können sich meine Eltern weigern die Medikamente zu bezahlen?

Ich bin momentan ein bisschen verwirrt und bräuchte euren Rat. Ich war leztens beim Hautarzt und habe unteranderem 6 verschiedene Medikamente für unterschiedliche Sachen verschrieben bekommen. Nun weigern sich meine Eltern aber die zu bezahlen, weil sie meinen das wäre nicht notwendig und zu teuer. Dürfen das meine Eltern denn? Ich bräuchte die Medikamente nämlich eigentlich schon. (Geht unteranderem um eine schlimme Akne und der ich auch echt leide) Noch ein paar Fakten zu mir: Ich bin 18 Jahre alt und wohne wie gesagt bei meinen Eltern, hab momentan keine berufliche oder schulische Beschäftigung.(Bin gerade fertig geworden) Verdiene also kein Geld und bin privat versichert mit einer hohen Selbstbeteiligung. Heißt meine Eltern müss selbst bezahlen, was im Jahr unter 2000€ liegt. Können mir meine Eltern die Medikamente einfach verwehren?

...zur Frage

Sollte man sich vor einer Narkose durchchecken lassen?

Hallo. Ich hatte noch nie eine Narkose, und bekomme demnächst alle 4 Weisheitszähne rausoperiert unter Vollnarkose. Habe tierisch Angst, da ich noch nie wirklich beim Arzt war.. Auf dem ankreuzblatt hab ich zwar alle Einschränkungen verneint, aber ich habe nie allergietests oder so gemacht, nie Blutdruck gemessen usw. Dazu kommt dass ich bis vor kurzem noch Magersucht hatte..und die damit einhergehenden Symptome.. Ich bin jetzt verunsichert.. Sollte ich einfach so die Narkose machen? Für Tips und Antworten bin ich dankbar :) auch gerne was ich gehen die Angst machen soll.

...zur Frage

was esse ich vor der OP?

Hallo

werde Fr operiert mit narkose, was sollte meine "letzte" mahlzeit sein? also 24h vorher ... eher was fettiges? oder leicht verdaubares etc...

...zur Frage

Wie ist es eine Teilnarkose zu bekommen?

Hey Leute ... Ich habe am Donnerstag eine Op beim Zahnarzt. meine Weisheitszähne wachsen Schief und müssen gezogen werden. da sie noch in meinen Kiefer sind ist es schon mehr oder weniger eine OP .. ich hab da parnische angst vor deshalb empfohl mein Zahnarzt mir eine Teilnakose.. ich aber aber immer noch totale angst da ich nicht richtig weis wie es ist .. eine volnarkose wäre mir natürlich lieber doch die ist zu teuer. kann mir bitte einer beantworten was auf mich zu kommt? werde ich noch etwas spüren oder sonst was? Danke im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?