Mrt, schwindel?

 - (Gesundheit, Schwindel, Krankheit)  - (Gesundheit, Schwindel, Krankheit)  - (Gesundheit, Schwindel, Krankheit)  - (Gesundheit, Schwindel, Krankheit)  - (Gesundheit, Schwindel, Krankheit)  - (Gesundheit, Schwindel, Krankheit)  - (Gesundheit, Schwindel, Krankheit)  - (Gesundheit, Schwindel, Krankheit)

5 Antworten

Ich glaube nicht, das auf den Aufnahmen was zu
wäre.
Was du aber selbst tun kannst - mal nach der Ursache
zu suchen.
Wann hast du denn die Beschwerden (Schwindel) ?

In der Früh, Mittags oder am Abend ?

Sitzt du viel am PC, hast du eine Brille ?

Also wann und bei welcher Haltung treten die
Beschwerden am heftigsten auf ?

Beziehungsweise  , wie lange hält der Schwindel an ?

Ich gehe mal davon aus, das es vom Halswirbel
kommt - wurde das überprüft ?
Hast denn auch ab und zu Kopfschmerzen ? 

Vermutlich liegt das Problem in Fehlhaltungen oder
gar nächtlichen Dauerfehlhaltung.  

Bitte kläre in deinem Sinn die Fragen und damit die
Ursache !   
Besserung wünscht Rucklas 

   

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Jo, danke für die Antwort. Was ist dieser weißer Fleck im Bereich des unteren Parietallappens?? Oder allgemein, was habe diese hellen Flecken, Striche zu bedeuten??.

0

Hallo!

Wenn der Radiologe in den Bildern nichts gefunden hat, wie sollen es dann die (hier überwiegend vertretenen) medizinischen Laien schaffen? Es gibt hier nur wenige User mit medizinischer Ausbildung. Und gerade für das "lesen" und deuten von MRT-Aufnahmen ist schon eine besondere Kenntnis in Radiologie notwendig.

Bezüglich deines Schwindels musst du dann leider weiter suchen, was die Ursache ist. Gerade bei Schwindel ist das sehr schwierig und mitunter langwierig, da es sehr viele verschiedene Ursachen für Schwindel gibt. Das kann von ganz harmlos (z.B. gutartiger Lagerungsschwindel) bis hin zu schweren Erkrankungen reichen.

Ggf. musst du bei deiner Suche verschiedene Fachärzte einbeziehen, z.B. HNO, Orthopäde, Neurologe.

Viel Erfolg!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Tut mir leid, ich finde diese Frage dumm! Radiologe findet nichts und nun soll der gutefrage Beantworter etwas finden!!

Wie kann man da eine vernünftige Antwort darauf erwarten?

Das eigentliche Problem ist, dass man vom MRT die Antwort auf den Schwindel erwartet, das passiert in 0,2% der Fälle. Der Schwindel hat nur selten eine Ursache in einer Hirnveränderung.

Du hast einen ganz normalen MRT Befund. Alles im grünen Bereich.

Lass mal deine Halswirbelsäule und speziell den Atlas checken.

Ebenso sollte der Neurologe mal ein Ultraschall von den zum Hirn führenenden Schlagadern machen.

Ich denke der Schwindel kommt vom Nacken

Jo, danke für die Antwort. Was ist dieser weißer Fleck im Bereich des unteren Parietallappens?? Oder allgemein, was habe diese hellen Flecken, Striche zu bedeuten??.

0

Was möchtest Du wissen?