Komischer Ausschlag bei Erkältung - Wochenende und Angst vor HIV

Am Bauch - (Erkältung, Ausschlag, Dermatologie)

4 Antworten

Ich wunder mich auch warum du trotz deiner HIV Angst ohne Kondom Sex hast. Beim nächsten mal das Tütchen drübber und weg ist das Risiko.

Nur so als Tipp....Es gibt keine typischen HIV Symptome. Und danach im Internet zu suchen ist genau das was man nicht machen sollte. Die HIV Angst entsteht durch Unwissenheit. Und Unwissenheit wird nicht besser indem man sich auf den falschen Seiten beliest.

Ob du nun HIV hast kann dir nur ein Test verraten. Selbst ein Arzt könnte dir nicht sagen ob du HIV hast oder nicht.

Also geh zum Gesundheitsamt und lass einen Test machen. Der ist anonym und kostenlos.

Also es ist alles ausgeschlossen worden und absolut harmlos. Danke für einige nette und beruhigende Antworten. Ich finde man sollte sich die Antwort sparen und hier nicht angemeldet sein, wenn man jemanden wegen seiner Fragen nur beleidigt, spart euch das doch einfach. Falls jemand noch fragen hat, weil es ihm auch mal so geht oder ihr was habt was genauso ausseht schreibt gerne eine Pn. Danke nochmal an alle ernsthaften Antworten.

Liebe Emmy12345,

wenn Du Dich für hilfreiche Antworten extra bedanken möchtest, so achte bitte darauf, dass Du das in Zukunft über das Kommentarfeld zu der betreffenden Antwort tust. So kann der Bezug auch später nicht mehr verloren gehen, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Wenn du Angst vor HIV hast, solltest du keinen ungeschützten Sex haben. Nicht jeder Ausschlag oder Erkältung bedeutet HIV. Für diese Krankheiten gibt es keine Symptome. Aber wenn du Angst hast mach einen HIV-Test der gibt dir Gewissheit. Und schütze dich in Zukunft. Geh zum Dermatologe der kann dir sagen das es nur ein normaler Hautausschlag ist. Also mach dir selber keine Angst. Übrigens HIV heißt nicht gleich sterben.

Habe ich HIV?

Hallo. Ich habe Angst das ich HIV habe. Mein Exfreund ist mir sehr oft fremd gegangen mit anderen Frauen. Wir haben IMMER verhütet aber ich habe Angst das er Lusttropfen abgegeben hat ich weiß nicht ob das meine Hose war oder seine. Außerdem hatte er ganz am Anfang seinen Penis mal an meinem Scheideneingang ohne Kondom. Ich weiß nicht ob ich mir Symptome einbilden ich war 1Monat danach sehr erkältet es war Erkältungszeit. Jetzt habe ich nurnoch husten. Ich habe Angst das er HIV hat. Was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Neurodermitis D:

Hallo ich bin's schon wieder -- Diesmal wegen meinem Neurodermitis ... Erst mal die Geschichte: Als ich klein war , lebten wir in einer Wohnung, worin bald Schimmel (in der Küche) auftauchte, wozu ich anscheinend mir die Hautkrankheit Neurodermitis eingefangen hatte die nacheinem Jahr verschwanden ,aber seit einem Jahr wieder auftauchen. Es hat sich sehr verschlimmert, wir waren ach schon bei einem Arzt, und wir haben schon ungefähr 7 Salben gekauft :( Allerdings wird es schlimmer, und es breitet sich aus. Ich hab es am Anfang am Ellenbogen gehabt , es hat sich auf Hals , Gesicht und Hände ausgebreitet

Hilfe?!

LG Schnauzlkatz.

...zur Frage

Seit ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahre, bin ich dauerkrank

Hallo Community. Ich habe ein Problem. Hab vor einiger Zeit mit dem Studium begonnen und pendel halt mit Bus und Bahn zwischen zuhause und Uni. Mal davon abgesehen, dass es ziemlich ermüdend ist, bin ich seitdem nurnoch krank. Immer wieder total verschnupft.. Ohren zu, Kopf dicht, Nase nurnoch am laufen, Halsweh usw. Das nervt mich tierisch. Ich denke, das kommt von Bus und Bahn, da man ja grad morgens fast beim Nebermann auf dem Schoß sitzt. Könnt ihr mir sagen, was ich tun kann, um mich zu schützen? Mein Immunsystem ist ganz normal, ich konnte ja auch immer mit vielen Leuten in der Schule zusammen in einem Raum sein, ohne krank zu werden.. Ich achte auch sehr auf Hygiene, hab Feuchttücher, Sagrotan, wasche mir vorm Essen die Hände.. Aber es hilft nichts. Wenn das so weiter geht, fahre ich aus Verzweiflung bald mit mundschutz Zug ^^ kann mir jmd einen guten Tipp geben? Danke!

...zur Frage

Metronidazol-Creme täglich? Lebenslang Antibiotika - Creme täglich bei Rosacea?

Hallo,

Da ich eine leichte Form von Rosacea (ohne Pusteln) habe, hat mir meine Hautärztin die Rosiced-Creme mit Metronidazol verschrieben. Alles wäre so weit gut, aber ich habe Angst vor der Anwendung, da die Salbe das Antibiotikum Metronidazol zu 0,75% als Wirkstoff enthält. Selbst wenn es hilft , müsste die Salbe ja ein Leben lang angewendet werden, da Rosacea nicht wirklich heilbar ist. Wäre dann nicht die Gefahr einer Resistenzbildung gross? Was meint ihr dazu? Ist die Gefahr einer Resistenzbildung auf Dauer gross? Täglich müsste die Creme 2x aufgetragen werden und wenn es hilft, müsste sie ja zur Erhaltung lebenslang angewendet werden.

Ich bin für jede Antwort von Experten sehr dankbar :)

...zur Frage

Erkältung verschleppt - Antibiotika - und es wird immer schlimmer!! Hilfe?!?!

Hallo ihr Lieben,

Seit über zwei Wochen bin ich erkältet, am Donnerstag den 13.09. also vor 16 Tagen fing es an mit normalem Husten, Halsschmerzen, Heiserkeit, es kam Schnupfen und Kopfschmerzen dazu, Abgeschlagenheit und ein andauernes Krankheitsgefühl, alles verging nach einer Woche wieder am letzten Wochenende war ich fast wieder richtig fit. Am Montag ging das Ganze von vorn los, und der Husten wurde so schlimm, dass ich nicht mehr schlafen konnte. Ich ging am Dienstag zum Arzt und bekam ein Antibiotika gegen die beginnende Bronchitis und einen Hustenblocker für die Nacht. Das Antibiotika ging über drei Tage, also war es gestern zu ende und es ist bis heute immer schlimmer geworden. Kein bisschen Besserung, ich habe so heftige Kopfschmerzen wie noch nie und bin Tag und Nacht nur am Husten. selbst der hustenblocker hat heute nacht seine wirkung verfehlt... Ich fühl mich so unheimlich scheiße und liege nur auf dem Sofa. Was ist denn das??? Ich weiß nicht weiter, mein Hausarzt hat auch heute nicht mehr auf, und das Wochenende steht bevor... Wie komme ich nur einigermaßen über die zwei Tage? Was kann ich noch tun? Ich freue mich über jede Antwort!

Liebe Grüße,

Janina

...zur Frage

Nach Erkältung noch Auswurf OHNE Husten (?!)

Hallo ich bin 13 und hatte vor 4 Wochen eine Erkältung mit Halsschmerzen, Husten und Schnupfen und so... Ich habe gar nichts mehr davon, nur noch diesen Auswurf den ich bei der Erkältung beim Husten hatte... Den Auswurf kann ich ohne zu husten ganz leicht aus dem Rachenraum rausspucken... Die Farbe ist morgens grün und am Tag wird die Farbe entweder auch grün oder weiß... Ist der weiße Auswurf schlimm (gefährlich)? Ich habe den Schleim hauptsächlich morgens und am Tag nur noch manchmal... Also hat dieser WEIßE SCHLEIM irgendetwas (schlimmes) zu bedeuten?

Ich sag jetzt schon mal DANKE für jede Antwort!!!!! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?