Ausschlag bei Kind (7) - nur an den Beinen und sonst keine Symptome. Was ist das?

 - (Kinder, Ausschlag)  - (Kinder, Ausschlag)

4 Antworten

Wenn es nicht juckt und nicht schmerzt, können Kinderkrankheiten wohl ausgeschlossen werden. Wenn es als kleine rote Pünktchen an Füßen und Beinen begann, könnten das Petechien oder Purpura sein. Die deuten auf eine Blutgerinnungsstörung hin. Das muss der Arzt wenigstens mit deiner Blutabnahme untersuchen. asp nicht wieder abwimmeln lassen.

Möglicherweise fehlen ihr Nährstoffe (Vitamin, Mineralien, Proteine, Spurenelemente) Dann reduzieren sich auch die Abwehrkräfte, und man wird häufiger krank. So kurz hintereinander mehrmals krank, und der Winter hat noch nicht einmal angefangen ...

Oh okay danke, nein werde ich nicht, mit den Nährstoffen kann es ja sein, sie isst kein Fleisch und will es partout nicht und ihre Nägel sind auch reicht "geriffelt"..

1
@Yesta

Ich hoffe, ihr seid nicht wieder vom Arzt vertröstet worden. Ist wenigstens eine Blutabnahme gemacht worden? Man muss der Sache mit Nährstoffmangel wirklich nachgehen. Wenn ich mir die Bilder noch mal ansehe, dann ist sie zwar gut genährt, aber wohl schlecht ernährt.

Vitamin B 12 Mangel, Zinkmangel, Magnesiummangel, Mangel an Omega-Fetten führen zu einem schlechten Hautbild, dünnem, ausfallendem Haar, geriffelten Nägeln, schlechter Wundheilung ... Bei Vitamin B 12 Mangel leidet die Konzentrationsfähigkeit, die Merkfähigkeit, die psychische Gesundheit und somit bei Kindern auch die geistige Entwicklung.

Ich finde es vom Arzt leichtsinnig, hier weiter abwarten zu wollen. Wie lange bist du bereit zu warten? Bis die Schulnoten in den Keller gehen? Bis die Nägel sich der Länge nach spalten?

0

Laut Arzt ist es eine Infektallergische Reaktion. Solange es nicht mal noch schlimmer ist, hilft da wohl nur abwarten.

1

ist zwar schon etwas her, aber eventuell hilft es jmd anderem?! Mein Sohn hatte zwischen 3-7 Jahren nach jedem schweren Infekt einen Ausschlag...sah mal aus wie Röteln dann Neurodermitis dann wieder wie Nesselausschlag...beim ersten Mal sind wir direkt im Krankenhaus, weil es so massiv war, aber die Ärztin hat uns beruhigt und gesagt, dass es tatsächlich Kinder gibt die nach Infekten mit solch einem Hautausschlag reagieren! Er bekam dann paar Tage Cetrizitinbund dann war es wieder vorbei! Also keine Panik, aber trotzdem beim Arzt abklären ob es eventuell etwas anderes ist?!!

Ja da hätte er euch gar nix verschreiben müssen, das geht von alleine weg. Wie ich damals schon schrieb war es eine infektallergische Reaktion, also eine Reaktion des Körpers auf den Infekt. Da der Infekt weg geht, tut das auch der Ausschlag. Ohne Extramedikamente.

0

Hallo mein Sohn ist 11 und hat auch so einen Ausschlag nur an den Beinen. Weißt du was es ist? Wir waren schon beim Kinderarzt, Kinderklinik und beim Hautarzt aber leider konnte uns keiner so recht sagen was das ist.

LG Tanja

Leider habe ich es oben nicht geschafft die Bilder anzuhängen, dies ist meine erste Frage hier gewesen. Aber hier :

 - (Kinder, Ausschlag)  - (Kinder, Ausschlag)

Ich glaube nicht, das juckt bis auf einen Fleck wohl nicht einmal und dort steht es juckt stark und tut weh. Und auf dem Bild und anderen sind die Flecken erhöht, wie bei Brenesseln - bei ihr ist alles flach.

0

Was möchtest Du wissen?