Pickel im Gesicht oder doch Ausschlag?

 - (Pickel, Ausschlag)  - (Pickel, Ausschlag)

5 Antworten

Gehe damit mal zum Arzt. Das kann ein Ausschlag sein.

Falls du Medikamente genommen hast, kann es auch eine allergische Reaktion da drauf sein. Man kann es schlecht sagen deswegen macht es Sinn zum Arzt zu gehen und da mal fragen. Wenn die Pickel jucken, dann sind das eher weniger normale Pickel also Akne.

"...das kann ein Ausschlag sein... " : Fürwahr, ein unglaubliche Feststellung !!

3

Ich habe auch schon einmal derartige Herpes-Effloreszenzen gesehen.

Vielleicht...

Du solltest unbedingt zum Arzt gehen, um Infektionen zu diagnostizieren oder auszuschließen. Mein Sohn sah so aus, als er die Röteln hatte.

Wind- oder Wasserpocken, wegen dem Fieber? Gehe bitte zu einem Arzt!

Hallo Einzigartig,

Du solltest auf jeden Fall schnellstmöglich zum Arzt gehen und die Hauterscheinungen abklären lassen. Zumindest die im Gesicht sehen aus wie Herpesbläschen. Herpes juckt ja auch, Pickel eher nicht.

Begleitend dazu empfiehlt sich die Einnahme des Spurenelementes Zink (z. B. Unizink, rezeptfrei aus der Apotheke). Denn Zink hat sich bei diversen Infekten (Erkältungen, Herpes etc. ) bewährt, ist wichtig für die Haut, die Schleimhäute und das Immunsystem. Außerdem wirkt es entzündungshemmend und antiviral.

Sowohl Erkältungen, als auch Herpes werden ja durch Viren ausgelöst. Außerdem scheint Dein Immunsystem derzeit recht geschwächt zu sein.

Die Basis sollte natürlich immer eine gesunde, vitalstoffreiche Ernährung wie z. B. die traditionelle Mittelmeerkost, tägliche Bewegung in der Natur (u. a. zwecks Vitamin D-Bildung), ausreichend Schlaf und ein gutes Stressmanagement bilden.

Ich wünsche Dir gute Besserung!

Vielen dank für die liebe Antwort! ich war beim Arzt gleich an diesem Tag noch und das im Gesicht war tatsächlich Herpes und das an meinem Fuß war die Hand Mund Fuß Krankheit. da werde ich mich wohl bei einem Kind aus meiner Kita angesteckt haben.

LG

0

Was möchtest Du wissen?