Eer am Fuß?

 - (Zeh, Eiter, aua)

3 Antworten

Zum Hautarzt gehen. Nur er kann eine genaue Diagnose geben und evtl Salbe oder anderes verschreiben.

1

Oke danke

0

Ich würde erstmal Teebaumöl einreiben und dann Penatencreme darüber, mit einer Kompresse umwickeln, bis es abgeheilt ist. Wenn es nicht besser wird zum Arzt gehen, Hautarzt oder auch ersmal Hausarzt.

Ich meinte im Titel eiter.

6

würde auch zum hausarzt gehen, aber präventiv würde ich auch schonmal ne kortison creme draufschmieren ^^

0

Eiterblase um eingewachsen Zehnagel?

Hilft da noch ein Laugenbad oder Ähnliches? Oder sollte ich zum Hausarzt.

Will nicht das meine Mutter drüber guckt da es so weh tut (ist Krankenschwester)

...zur Frage

Eitrige nagelbettentzündung?

Hallo:) seit Ostern habe ich meinen großen zeh angeschwollen und rot. Seitdem wächst auch der Nagel dort nicht mehr. Da ich aber keine großen Schmerzen hatte, bin ich nicht zum Arzt gegangen. Jetzt habe ich aber gestern entdeckt, dass sich an der Entzündung unter der Haut Eiter gebildet hat. Also dort wo der Nagel unten anfängt. Geht das von selber wieder weg oder was kann ich da machen?:/

Wäre echt lieb wenn ihr mir helfen könntet :)

...zur Frage

Zehnagel eitert erneut, was tun?

Ich bin vor einer Woche zu einer Fußpflege gegangen, da das Fleisch um meine Zehnägel stark geschwollen war und wehtat. Der Herr hat dann alles "behoben", Eiter etc. entfernt, Nägel geschnitten, Creme draufgepackt und dann eine Art Verband drumgewickelt. Er versicherte mir dass ich wie gewohnt Sport machen kann und nichts mehr wehtun wird. Nach 3 Tagen kam ich zur Kontrolle, es hatte sich wieder Eiter angesammelt. Nochmal behandelt, fertig. Er meinte ich könne bedenkenlos Sport machen etc. Gestern hab ich also auch wieder Sport gemacht und ja. Meine Zehen schmerzten und nach dem Training war im linken Zeh erneut Eiter...

Was soll ich machen, geht das jetzt Ewig so weiter? Ich hab auch schon 2 Tage nur zur Sichherheit keinen Sport gemacht, trotzdem kommt es immer wieder. Hab die Form meines Nagels eben vererbt bekommen. Zusätzlich habe ich unter der rechten Achsel auch noch einen angeschwollen Lymphknoten bekommen, zeitgleich mit dem "Eiter Zeh". Aber ich glaube dass das nicht zusammenhängt, egal.

Was soll ich machen? Es belastet mich ziemlich

LG

...zur Frage

Leichte Nagelbettentzündung: ist der Verlauf so o.k. oder muss ich zum Arzt?

Hallo alle :) Ich habe eine Nagelbettentzündung am Zeh. Die Fotos die kommen, wenn man nach dem Stichwort googelt sind um einiges schlimmer. Ich kann auch immer gut schlafen, es tut nur manchmal weh. Leider habe ich keine Kamera, um ein Foto einzustellen.

Zuerst war es gerötet. ich habe Salzbäder gemacht und eine Zugsalbe drauf gemacht. Dann fing es irgendwann an zu eitern und bluten. Es dauert jetzt ca 10 TAge an. Da ich zuhause am PC arbeite musste ich nicht viel laufen, habe aber auch schon Spaziergänge gemacht, weil es auch im Schuh nicht weh tat.

Nun hoffe ich dass der Eiter und das Blut einfach kommen, weil es raus muss, dass die Entwicklung also nicht schlecht ist? oder dauert das schon zu lange?

Allerdings tut es grade wieder ein bisschen weg und heute morgen nach dem Duschen habe ich mich gewundert, dass nicht nur ein paar Tropfen Blut kamen. Ich nehme jetzt keine Zugsalbe mehr sondern Bepanthen. Ich dachte, eine Wundsalbe ist besser, da es jetzt ja eh eitert. Es kommt nur sehr wenig Eiter, mehr Blut.

Sollte ich jetzt noch weiter Bäder machen und mir morgen mal etwas kaufen dafür? Bisher habe ich der Einfachheit halber Salz genommen.

Sollte ich Montag zum Arzt wenn es dann noch genauso ist wie jetzt?

...zur Frage

meine frage an euch ist wie bekomme ich eine blutblase weg da es sehr dolle weh tut beim laufen

Hallo Leute ich bin gestern über 25km gelaufen so das ich eine blutblase unterm zeh habe was kann ich dagegen tun ? Den es tut weh sobald ich auftrete und den ich möchte es so schnell wie möglich weg haben

...zur Frage

Friseln an der Hand, Fußsohle und im Leistenbereich?

Ich habe seit 4 Tagen Friseln an der Handfläche im Leistenbereich und einen unter der Fußsohle. Ich war schon bei 2 Hausärzten und bei einer Hautärztin. Jeder vermutet was anderes. Von Grasmilben (ich war nicht im Gras) bis zu Hitzefrieseln. Ich habe eine Salbe kommen, die nicht hilft. Jeden Tag werden es mehr Friseln, sie jucken nicht und sehen aus als wären sie mit Eiter oder Gewebeflüssigkeit gefüllt. Kennt das villt jemand und weiß was das ist....langsam bin ich echt verzweifelt. 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?