Brauner fleck am Zeh

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was kann ich machen ohne zum Arzt zu gehen?

Du kannst in die Apotheke gehen und den Apotheker um Rat fragen. Er wird Dir vermutlich ein teures Mittel gegen Fußpilz verkaufen und Dir gute Besserung wünschen. Und mit ein bisschen Glück und viel Geduld bist Du die Sache nach etlichen Wochen tatsächlich los. Oder nur Dein Geld.

Willst Du nicht doch lieber den Arzt fragen...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein, dass es Pilz ist, wie die anderen User vermuten. Aber es besteht ja auch die Möglichkeit, dass sich ein Leberfleck verändert hat. Du solltest also doch lieber einen Hautarzt aufsuchen und der soll sich den Zeh mal anschauen. Wenn es Pilz ist kann man ihn leicht behandeln. Sollte es sich aber um etwas anderes handeln bist du nachher froh, rechtzeitig zum Arzt gegangen zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, braune Flecken und Juckreiz am Fuss sprechen für einen Pilzbefall. Hier ein Link dazu

http://www.drbresser.de/hautkrankheiten-und-mehr/pilz-der-haut-tinea/

Bei Pilzbefall hat man die Möglichkeit mit Canesten (Inhaltsstoff: Clotrimazol) oder mit Nystaderm-Paste (Inhaltsstoff: Nystatin) zu behandeln.

lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?