Schwarzer Fleck unter der Haut am Zeh

 - (Haut, Füße, Schwellung)

1 Antwort

Also für mich sieht das so aus, als bekämst du entweder ein Muttermal oder hättest dir ein Stück Haut eingeklemmt, dass nun mit Blut unterlaufen ist. Ich selbst kenne letzteres recht gut an meinen Fingern. Da zwickt man sich irgendwo unbemerkt die Haut ein und die Stelle bekommt so einen kleinen punkt, wo sich Blut im Gewebe ansammelt. Wenn das dann gerinnt wirds braun und sieht aus wie ein Muttermal. Wenn das so eine kleine quetschung ist, dann verschwindet der Fleck innherhalb von 1-2 Wochen! =]

Über Krebs würde ich mir keine Sorgen machen, da der Punkt hierfür noch viel zu klein ist. Wenn du dir trotzdem unsicher bist, kannst du hier nochmal ganz ausführlich über Hautkrebs nachlesen: http://www.netdoktor.de/krankheiten/hautkrebs/ Da werden dir die Sorgen genommen. ;]

Viele Grüße

Was möchtest Du wissen?