Dunkelrote Verfärbungen unter Zehennagel: Was tun?

1 Antwort

Gerade, wenn Du keine Erklärung dafür hast (nicht gestoßen, nichts auf den Zeh gefallen), würde ich nicht lange herumexperimentieren, sondern diese Stelle umgehend einem Hautarzt zeigen. Ich will Dir wirklich keine Angst machen und wünsche Dir von Herzen, daß der Arzt irgendeine harmlose Erklärung hat. Aber ich weiß, daß solche Flecken auch ein Krebs sein können. Sicherlich kommt diese Krebsart seltener vor, aber je eher Du Dir darüber Klarheit verschaffst, umso besser. Besser allemal, als zu hoffen, daß es von allein oder durch irgendeine Salbe besser wird.

Danke für Deine Antwort und die Sorge, es könnte Krebs sein. Ich glaube, es ist nicht Krebs, weil es von heute auf morgen auftrat, und auch der Schuhwechsel erfolgte in diesem Zeitraum. Ich denke, ich habe den Zeh verletzt, ohne es gespürt zu haben, oder ihn zu arg eingeschnürt, als ich viel gegangen bin, ihn also belastet habe. Ich versuche eine Salbe, und sehe dann, ob dies angreift - ich hoffe, der Nagel stirbt nicht ab. Vielen Dank nochmals für Deine Antwort, über die ich mich sehr gefreut habe, weil Du Dir solche Sorgen um mich gemacht hast.

0

Kompletter Zehnagel entfernt was tun?

Also erstmal ist es so losgegangen ich und mein freund waren am kräftemessen und haben uns einen tisch genommen und in die entgegengesetzte richtung geschoben ich hab dann losgelassen und der tisch ist über meinen großen zeh gefahren paar stunden danach war der extrem grün blau mein Vater meinte er kenne dies und ich sollte ein pflaster drauf tun was ich auch dann tat die grüne farbe ging weg also wiederholte ich das n paar mal dann habich aber gesehen das der zehnagel komplett über dem Nagelbett schwebte also da war ein großer zwischenraum dazwischen der nagel hatte sich abgehoben! Und ich wusste das er in ein paar wochen absterben würde und es ekelte mich an da immer so eine blutunterlaufene flüssigkeit daraus floss deshalb dacht ich mir okay der muss raus der wächst dann ja nach je schneller desto besser also zog ich mir den Nagel mit dem Nagelscheider nach und nach war ja einfach weil der angehoben war aber ich bekam nicht alles zu fassen jetzt sind da noch kleine zehnagel überrest am ende und die kann ich nicht ziehen das nagelbett hat schon zu verheilen angefangen und blutet nichtmehr aber meine frage ist jetzt was soll ich tun? Gegen eine Infektion hab ich noch nichts unternommen hab ja auch keine ahnung was ich tun soll zum Arzt werde ich garantiert nicht rennen war ja schon haushoch oft bei ihr und die wundert sich immer so scheinheilig warum ich ja immer so oft krank bin. Also werden die Reste jetzt nachwachsen oder absterben und was sollte ich jetzt tun? Danke im vorraus Und ach ja an die Moderratoren ich hab schon einen vorherigen Thread dazu gemacht der einfach gelöscht wurde ohne Grund vll. wars wegen dem dazugehörigen bild deshalb lass ich dies außenvor

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?