Zehennagel löst sich ab?

 - (nägel, nagelbett, Nagelentzündung )

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Gefahr ist immer der Nagelpilz, der sich schnell in abgestorbene Nägel einschleicht und nur schlecht loszubekommen ist. Also immer Nägel schön kürzen und ggf. auch von oben her abschleifen (entsprechende Geräte gibt es auch online zu kaufen), damit das nicht passiert.

Wenn der Pilz schon drin ist, ca. 1 Jahr lang regelmäßig mit Nagelschleifgerät bis an die Schmerzgrenze Nagel abschleifen und 1x täglich z.B. mit Ciclopoli bestreichen. Das hat mir jedenfalls meine Hautärztin damals erklärt und das hat auch funktioniert. Nicht zu früh aufhören (nach 1/2 oder 3/4 Jahr), sonst kommt der Pilz wieder.

Keinesfalls Nagel ziehen lassen, das ist eine altmodische Methode und führt meistens dazu, dass der Nagel nicht mehr so nachwächst, wie er mal war. Tut außerdem unnütz weh.

Niemand spricht gerne darüber, aber vor allem Sportler bekommen sehr häufig von solchen Verletzungen Nagelpilz. Also rechtzeitig kürzen und abschleifen!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich würde da auch nicht dran rum fuckeln. Der Nagel wird sich mit Sicherheit bald von selbst ablösen.

Der abgestorbene Nagel fällt von selbst ab. Nicht daran herumziehen, da können Verletzungen entstehen und Keime eindringen.

Was möchtest Du wissen?