Nagel hat sich vom Zeh gelöst

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte exakt dasselbe Problem.

Nach einigen Wochen sah ich, dass ein neuer Nagel von unten hoch wuchs und heute, nach fast einem Jahr, war der neue Nagel so lang, dass ich ihn erstmals schneiden konnte.

Er kommt also wieder, aber Du brauchst Geduld.

bist du dir da ganz sicher? Der Arzt sagt es kann sein dass er nicht wie vorher nachwächst. Gibts dafür auch eine Behandlung. Ich will echt nicht die ganze Zeit ein Pflästerchen tragen müssen weil das sie echt missgestalt-mässig aus. -.-

0
@jogger

Ich habe da die ganze Zeit keinerlei Pflästerchen getragen und hatte damit auch keine weiteren Probleme, ausser dass ich beim Schalten auf dem Motorrad - das geschieht ja mit dem Fuss - etwas vorsichtig war, damit ich wegen des fehlenden Nagels keine Blase auf dem (grossen) Zeh bekam.

0

Habe keine Angst, der Nagel wird wieder nachwachsen, Jetzt kommt ja die Sandalenzeit, da wird er nicht von einem festen Schuh gedrückt und kann ohne Hindernisse wachsen, es dauert aber einige Zeit, denn die Nägel wachsen in dem gleich Tempo wie die Haare. Viel Glück und gute Besserung

Ich habe dazu eine etwas andere Frage, was kann der Grund für solch Blasen unter den Fussnägeln bei weiten Märschen sein, ist es möglich, das falsches Gehen das verursachen kann?

Lieben Gruss Lady Nits

Was mache ich gegen mein entzündetes Nagelbett am großen Zeh?

Mein großer Zeh schmerzt höllisch, weil mein Nagel eingewachsen und sich offenbar eine Entzündung gebildet hat. Was nun?

...zur Frage

Wann verändert sich die Haut unter einem Zehnagel?

Hallo zusammen,

ich habe mir letzte Woche beim Arbeiten eine Blase unter dem größen Zeh geholt. Diese ist nun gestern aufgegangen und unter dem Zehnagel befand sich ein Hohlraum. Er war also komplett vom Bett gelöst. Nach kurzer Suche im Internet was ich nun machen kann fand ich die Aussagen, dass man den Zehnagel zurückschneiden soll bis kein Holraum mehr unter ihm besteht in dem sich Bakterien und Pilze einnisten können. Dies habe ich dann auch gemacht. Nun stehen nur noch hinten an der Wurzel ca. 5mm Zehnagel.

Heute habe ich (leider?) gesucht wie es weiter geht und fand aussagen, dass sich das ungeschützte Nagelbett in normale Haut umwandelt und daher der Nagel zwar nachwächst, aber nicht mehr fest mit dem Nagelbett verbunden sein wird. Stimmt das bzw. wie schnell geht das? Habe ich noch eine Chance, dass der Nagel neu nachwächst?

...zur Frage

nagelbettentzündung-was machen?

Was kann man gegen eine nagelbettentzündung machen? hausarzt ist erst am montag wieder erreichbar, kann ich da selber auch was tun?

...zur Frage

Wie bekomme ich einen Riss, längs im Nagel vom großen Zeh wieder weg?

Hallo, Ich habe schon seit ein paar Monaten einen Riss im Nagel von meinem linken, großen Zeh. Der Riss ist links, ca. 5mm vom linken Rand entfernt und ca. 1,5-2cm lang Richtung Nagelbett. Er hört aber vor dem Nagelbett auf, geht also nicht ganz durch. Ich weiß nicht wo er her kommt, also ob ich mich gestoßen habe oder er einfach so kam.. Ich dachte der wächst raus, tut er aber nicht. Er bleibt immer gleich.

Ich kümmer mich nicht besonders um meine Zehennägel - ich schneide sie regelmäßig, feile nach, wenn wo ne scharfe Kante ist, das wars dann auch schon.

Alle anderen Nägel sind völlig in Ordnung, ich hätte bisher keine Probleme, weder bei Händen noch Füßen.

Krankheiten kann ich eigentlich ausschließen, weil ich im vergangenen Jahr eine Ärzteodysee mit so ziemlich allen Test der Organe, Ultraschall, Spiegelungen und Blutwerte durchgemacht hab, bei denen nix gefunden wurde (außer die pseudo Diagnose, Reizdarm)

Vielleicht habt ihr Tipps oder Mittel mit denen ich den Riss in den Griff bekomme oder ihr wisst ob ich einfach Pech gehabt habe und jetzt eben einen Riss im Nagel habe. :D

Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?