Könnte der Zeh angebrochen sein???

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey.

Für mich klingt das eher danach, dass er gebrochen ist und nicht nur angebrochen. So etwas kann recht schnell passieren. Viel kann man leider da nicht machen. Du solltest zum Orthopäden gehen, der kann ihn dir dann etwas verbinden, damit er stabilisiert ist. Sonst kann man den Fuß nur ruhig stellen und am besten nicht bewegen.

Geh morgen zum Arzt. Was dir wahrscheinlich am meisten weh tut, ist der Bluterguss unter dem Nagel. Der Arzt wird dir kleine Löcher in den Nagel bohren, damit diese Schwellung nicht mehr so starke Schmerzen bereitet. Er kann auch beurteilen, ob evtl. Eine Röntgenaufnahme notwendig ist. Gegen haematome hilft arnica c30. Nimm davon jede n Tag 3 Globuli und lasse sie unter der Zunge zergehen. Es handelt sich hier um ein homöopathisches mittel , die kommenden 10 Tage alle aetherischen Öle meiden (homöopathievertraegliche Zahnpasta benutzen). Beides bekommst du in jeder Apotheke. Gute Besserung (ich weiss wie weh das tut). Lg Gerda

Was möchtest Du wissen?