Scheide mit Bepanthen eincremen?

4 Antworten

Hallo fee12, wenn man einen Scheidenpilz hatte, ist die Schleimhaut der Vagina oft sehr angegriffen. Hilfreich sind hier Milchsäurezäpfchen, die Du Dir in der Apotheke holen kannst. Das hat bei mir immer sehr gut geholfen. Die enthaltenen Milchsäurebakterien sorgen wieder für ein gesundes Scheidenmilieu, sonst wirst Du vielleicht bald wieder Kummer mit eindringenden Erregern haben. Ich habe da sehr gute Erfahrungen gemacht. Um Deine frage wegen der Bepanthen-Creme zu beantworten. Natürlich kannst Du die anwenden, dürfte aber ohne die Milchsäurezäpfchen nicht allzu viel bringen. Grüße Gerda

Mir hilft da immer einfaches Speiseöl flächisch auf die Region auftragen. Sehr gut ist auch in das Öl noch ein paar Tropfen Teebaumöl geben. Das lindert Brennen und Juckreize.

An der Scheide kannst du sie anwenden, aber bitte nicht in der Scheide.

Wund,- und Heilsalbe bei Schramme am Auge?

Hallo,es ist mir jetzt doch etwas unangenehm,möchte euch trotzdem um Hilfe bitten.Durch Unachtsamkeit habe ich mir vor ein paar Stunden durch einen Holzstab im Orchideentopf eine kleine Schramme von der Augenbraue durchgehend bis zum Oberlid (ca 2cm) zugezogen.Es blutete ein wenig,ist leicht geschwollen und brennt.........leider habe ich nur Wund-,und Heilsalbe (Bepanthen) im Haus.Kann ich diese auch im Augenbereich anwenden? Liebe Grüße

...zur Frage

Was ist der Unterschied?

Gibt es einen Unterschied zwischen Bepanthen Wund- und Heilsalbe und der Salbe für Nase und Augen? Kann ich die Wund- und Heilsalbe nicht an der Nase verwenden?

...zur Frage

Welche Salbe hilft gut bei wunder Haut?

Ich habe nach einer Durchfallerkrankung, die zum Glück abgeheilt ist, nun ganz wunde Haut am Hintern. Kann mir jemand eine Salbe empfehlen, die gut dagegen hilft? Reicht normale Wund-und Heilsalbe?

...zur Frage

Bitte um Rat? Es geht um Scheidenpilz?

Hallo Community,

zurzeit nehme ich Antibotika (doxylicin) von FA gegen bösartigen Bakterien, nach einer Woche stelle ich aber fest das außerhalb der Scheide voll mit weißen Punkten sind. Deshalb bin ich auch total verwirrt, es soll doch eigentlich das gegenteil machen?

Jetzt möchte ich gerne mit Salbe (KadeFungin 6) behandeln, diese hat zusätzlich Zäpfchen. Da ich es aber schon aufgebraucht habe dieses Jahres, frage ich mich ob es auch ohne Zäpfchen reicht um den Pilz zu bekämpfen?

Morgen ruf ich aufjedenfall Arzt an.... keine sorgen Ihr lieben

Ich bedanke mich für Antwort!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?